Mobile Games

.
Spielebeurteilung

Pokémon Quest

Auf Kubo-Eiland finden sich Pokémon zu einem Abenteuer zusammen. Das Spiel lädt auf eine kurze Runde am Smartphone ein und bietet zugleich eine komplexe Spielmechanik.

Die drei Türme des oder der Gegner*in bei Clash Royale befinden sich in der oberen Hälftes des Spielfeldes.
Spielebeurteilung

Clash Royale

Die harmlose Grafik dieses Smartphone-Klassikers täuscht: Clash Royale ist ein taktisches Multiplayer-Spiel, das über ein ausgetüfteltes Belohnungssystem Spieler*innen ab sechs Jahren zum Geldausgeben animieren will.

Eine Profilübersicht. die Brawlerin Shelly hat lila Haare und ein gelbes Halstuch.
Spielebeurteilung

Brawl Stars

Brawl Stars besticht durch einen einfachen Einstieg und kurze, schnell aufeinander folgende Spielrunden. Es ist erst ab 14 Jahren geeignet, da Glücksspielmechanismen in Kinderzimmern nichts zu suchen haben.

.
Spielebeurteilung

The Elder Scrolls: Blades

The Elder Scrolls: Blades ist ein mobiler Ableger von Skyrim, einem der beliebtesten Rollenspiele der letzten Jahre. Wie schneidet das Rollenspiel im Vergleich ab? Inwiefern bremsen entsprechende Free2Play-Mechaniken den Spielfortschritt?

Zwei Screenshots aus dem Spiel Subway Surfers. Die linke Spielfigur ist ziemlich dick und hat ein hellblaues Hemd an.
Spielebeurteilung

Subway Surfers

Surfe mit einem Hoverboard auf den U-Bahnen und Schienennetzen der Großstädte dieser Welt - so die Idee des Mobile Game Subway Surfers. Leider dauern die penetranten Werbevideos fast genauso lang wie eine Runde des eigentlichen Spiels.

Screenshot aus Hay Day.
Spielebeurteilung

Hay Day

Die Bauernhofsimulation für Smartphone oder Tablet macht einen riesen Spaß. Jedes Level bietet neue Möglichkeiten, sodass es auch nach langer Spielzeit nicht langweilig wird. Die Wartezeiten auf Ernteerzeugnisse können nervig werden.

.
Spielebeurteilung

Die Sims Mobile

Das bewährte Spielprinzip der Lebenssimulation bleibt auch beim mobilen Sims-Ableger ein Erfolgsrezept. Die unübersichtliche Gestaltung, längere Wartezeiten und In-App-Käufe schmälern jedoch den Spaßfaktor.

.

Spiele für 11-Jährige

Für „USK 12“ zu jung, für Kinderspiele zu alt? Wir stellen Spiele vor, die zwar für Kinder freigegeben sind, aber erst im frühen Jugendalter ihre volle Faszination entfalten. Natürlich ohne Anspruch auf Vollständigkeit!

.
Spielebeurteilung

Harry Potter: Hogwarts Mystery

Das Abenteuerspiel lockt Harry-Potter-Fans damit, in die Rolle eines Hogwarts-Schülers zu schlüpfen. Leider verbergen sich hinter der augenscheinlich kostenfreien App unübersichtliche und kostspielige Mikrotransaktionen.

Im Spiel Hay Day lassen sich Münzen und Edelsteine gegen Echtgeld erwerben. Der „Wechselkurs“ schwankt jedoch von Paket zu Paket.

Informiert sein über Free-to-play-Apps

Ein Game fürs Smartphone, am besten gratis – doch steckt man erst im Spiel drin, wird man wieder ausgebremst. Entweder lange warten oder doch Geld für Edelsteine oder Gold lassen: Free-to-play-Apps boomen, werfen bei Eltern und Kindern jedoch Fragen über die Kosten auf.

Man sieht Mûn, die Protagonistin auf einer grünen Wiese. Im Hintergrund sitzt ein zahniges Monster.
Spielebeurteilung

Ankora

Ein Bisschen wie Minecraft und doch anders ist Ankora. Abgestürzt auf einem fremden Planeten muss sich Heldin Mûn mit den Einheimischen anfreunden und die Teile für einen Notsender suchen. Ein Rollenspiel für Gamer, die gern lesen und sich konzentrieren können, sagen die ZilleZocker.

Shadowmatic Schatten auf einer Wand
Spielebeurteilung

Shadowmatic

In Shadowmatic hat jede Figur ihre Schattenseite und genau die muss gefunden werden. Nur auf den richtigen Blickwinkel kommt es an, dann sehen die Umrisse merkwürdigster Objekte auf einmal vertraut und bekannt aus. Nichts in dem Spiel ist so, wie es zuerst scheint. Doch das erfordert Vorstellungskraft.

Super Mario Run - Teaserbild
Spielebeurteilung

Super Mario Run

Mit Super Mario Run gibt es das erste Abenteuer des berühmten Klempners für Mobilgeräte. Der Plot dahinter ist altbekannt: Der Schurke Bowser entführt Prinzessin Peach, Mario eilt ihr zu Hilfe. Dafür kämpft er sich durch verschiedene Level, besiegt Gegner und sammelt fleißig Münzen ein.

Spielebeurteilung

Fiete Math

In der preisgekrönten Lernsoftware Fiete Math dreht sich alles um Zahlen und Mengen. Kinder können einfache Rechenwege auf spielerische Weise erlernen und vertiefen. Dabei sammeln sie eigene Erfahrungen mit Mathematik, indem sie Zusammenhänge entdecken.

PewDiePie´s TuberSimulator
Spielebeurteilung

PewDiePie´s Tuber Simulator

PewDiePie hat es geschafft! Mit über 48 Millionen Abonnenten dominiert er die hartumkämpfte YouTube-Welt. Mithilfe des Tuber-Simulators können die Spielenden ihrem Idol nacheifern und herausfinden, ob auch sie das Zeug zum erfolgreichen Internet-Star haben. Der Weg zum Erfolg ist jedoch steinig.