Computerspiele AG - Spielbesprechung als Beteiligungsform
Schule

Computerspiele AG - Spielbesprechung als Beteiligungsform

Spielbesprechung mit Kindern und Jugendlichen stellen eine Form der aktiven Medienarbeit da, die im schulischen Kontext in Form einer Arbeitsgemeinschaft verortet werden können.

daddelBIB
Jugendarbeit

Multimediale Jugendbücherei „daddelBIB“

Das öffentliche Angebot daddelBIB zeigt Kindern, Jugendlichen, Eltern und Pädagogen den bewussten und verantwortungsvollen Umgang mit Videospielen auf.

Quest in Mittel-Mühlheim
Jugendarbeit

Quest in Mittel-Mühlheim

„Quest in Mittel-Mülheim“ ist ein präventives Projekt. In einer einwöchigen Ferienaktion gilt es Jugendliche in ihrer Lebenswelt „abzuholen“ und ihnen auf spielerische Art die Realität wieder „schmackhaft“ zu machen.

Gamescamp Gruppenphoto
Jugendarbeit

Gamescamp - Let there be game

Beim Gamescamp können sich Jugendliche und junge Erwachsene nach der Barcamp-Methode zum Thema Computerspiele austauschen, eigene Projekte vorstellen oder von anderen lernen.

Unterrichtsideen zum Jugendschutz
Schule

Unterrichtsideen zum Jugendschutz

Schülerinnen und Schüler setzen sich spielerisch (ab Klasse acht) und recherchierend (ab Klasse zwölf) mit dem Thema „Wirkung von Gewalt in Computerspielen“ auseinander und lernen die Arbeit der Prüfgremien USK und BPjM kennen und problematisieren.

Best Practice Kompass
Schule

Computerspiele im Unterricht – Best Practice Kompass

Die Handreichung der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM) zeigt vielfältige Wege zur Integration von Computerspielen in den Unterricht auf.

Siehe auch
Digitale Spielewelten Logo
pädagogische Praxismaterialien

Digitale Spielewelten

Medienkomptenz-Datenbank der bpb
Anbieter von Praxisprojekten

Medienkompetenz-Datenbank