Volltextsuche

Erweiterte-Suche
Die Suche ergab 77 Treffer.

Battleborn

League of Legends meets Shooter: Battleborn führt in eine rasante, bunte Comic-Welt, die das strategische Prinzip eines MOBAs aus einer anderen Perspektive zeigt: der Ego-Perspektive. Die Multiplayer-Modi fordern Teamwork und taktisches Vorgehen – die Einzelspielerkampagne dagegen bleibt leider blass.

Doom (2016)

Mit Doom (2016) wird ein Meilenstein der Ego-Shooter-Geschichte neu aufgelegt. Dabei treffen schnelle, actionreiche Kämpfe auf moderne 3D-Grafik. Die gezeigte Gewalt wirkt dadurch detailreicher und realistischer als beim Klassiker – und hat in Kinderhänden nichts zu suchen.

Need for Speed (2015)

Im neuesten Teil der Reihe Need for Speed geht es erneut um schnelle Fahrzeuge und rasante Autorennen. Ins Auge fallen die ungwöhnlichen Zwischensequenzen, die mit realen Personen aus der Ego-Perspektive gedreht wurden. Dafür vermissen die Greifswalder Spieletester die Ego-Perspektive während der Rennen.

Dark Souls 3

Mittelalterliche Schlösser, dunkle Wälder und übermächtige Gegner - mit Dark Souls 3 kommt die beliebte Action-Rollenspiel-Reihe zu einem Abschluss. Dabei bleibt der dritte Teil dem Grundprinzip treu: hoher Schwierigkeitsgrad trifft auf eine tiefgründige, subtil erzählte Welt.

Superhot

In dem Ego-Shooter Superhot geht es vor allem um eins: Zeit. Denn sobald man stehen bleibt, bewegt sich die Spielwelt nur in Zeitlupe. Entstanden als Projekt eines siebentägigen Game Jams bietet Superhot nicht nur Shooter-Fans Spielspaß. Auch Neulinge des Genres finden sich schnell zurecht.

Beyond Eyes

Wie nimmt ein blinder Mensch die Welt wahr? Mit dieser Frage beschäftigt sich Beyond Eyes und folgt der zehnjährigen Rae, die nach einem Unfall erblindet. Das Adventure bietet dabei einen interessanten Einblick in die Perspektive des Mädchens und überzeugt mit schöner Optik.

Ark: Survival Evolved

Ark: Survival Evolved ist derzeit in aller Munde – dabei ist das Spiel offiziell noch gar nicht erschienen. Der Überlebenskampf in einer großen Onlinewelt fasziniert, insbesondere dank zähmbarer Dinos. Chatfunktionen und nicht klar definierte Regeln bergen dagegen Gefährdungspotentiale.

Unravel

In Unravel „entwirrt“ ein kleines Wollmännchen die Erinnerungen einer alten Dame. Das schöne, manchmal auch schwermütige Jump’n’Run überzeugt mit einem liebevoll gestalteten Protagonisten, schönem Design und knackigen Rätselpassagen, die auch motorisches Geschick fordern.

Minecraft: Story Mode

Das Open-World-Spiel Minecraft ist bekannt dafür, dass es keiner ausdrücklichen Geschichte folgt. Nun gibt es für alle, die sich dennoch eine wünschen, Minecraft: Story Mode. In gewohnt pixeliger Optik folgt das Spiel dem Prinzip eines Point’n’Click-Adventures und lässt keinen Seitenhieb auf die Minecraft-Welt aus.

Tom Clancy’s Rainbow Six Siege

In Tom Clancy’s Rainbow Six Siege stehen sich die Spezialeinheit Team Rainbow und eine unbekannte neue Terroreinheit gegenüber. Die Kämpfe sind spannend und fordernd, das Setting äußerst realitätsnah. Der Ego-Shooter eignet sich nur für Erwachsene, die mit dem Genre bereits vertraut sind.

Lego: Jurassic World

Im Action-Adventure Lego: Jurassic World findet man sich in dem aus Filmen bekannten Dinosaurierpark wieder. Hier muss einiges auseinander genommen und wieder aufgebaut werden. Denn die Spielwelt besteht nur aus Legosteinen. Die ZilleZocker haben das Spiel getestet – und hatten einige Schwierigkeiten.

FIFA 16

Ein neues Jahr, ein neues FIFA. Seit bereits 22 Jahren erscheint jährlich eine Neuauflage des beliebten Fußballspiels. Mit FIFA 16 können erstmals zwölf Frauenmannschaften gespielt werden. Aber auch andere Neuerungen hält das Spiel bereit. Das Infocafe Neu-Isenburg hat FIFA 16 mit den Vorgänger verglichen.

Star Wars: Battlefront

In Star Wars: Battlefront können die Spielenden eine Seite der Macht wählen und sich am ewig währenden Kampf zwischen Gut und Böse, Imperium und Rebellenallianz beteiligen. Das Actionspiel bietet eine Vielzahl verschiedener Spielmodi, die vor allem mit ihrer faszinierenden Grafik überzeugen.

Max and the Curse of Brotherhood

In Max and the Curse of Brotherhood macht sich Protagonist Max auf die Suche nach seinem kleinen Bruder. Dafür hat er einen verzauberten Marker zur Verfügung, mit dem man Plattformen und Co. erschafft. Die Mischung aus Jump'n'Run und Denkspiel hat den Leipziger Spieletestern vor allem in Punkto Leveldesign gefallen.

Fallout 4

Das endzeitliche Setting von Fallout begeistert bereits seit 1997 Fans der Reihe. Nun ist das beliebte Open-World-Rollenspiel mit einem vierten Teil zurück, einige Neuerungen inklusive. Fallout 4 bietet viel Abwechslung und langfristigen Spielspaß. In Kinderhänden hat das Spiel allerdings nichts zu suchen.
Siehe auch
Spielebeurteilungen

Suche beim SpieleratgeberNRW

Spielebeurteilungen

Suche beim BuPP

Spieletipps für Kinder und Jugendliche

Suche beim Internet-ABC

Bewertungen beliebter Spiele-Apps

Apps für Kinder bei app-geprüft.net

Spiele-Empfehlungen für Kinder

App-Tipps bei Klick-Tipps.net