Tobias Miller

Tobias Miller
Tobias Miller, M.A., leitete von 2007 bis 2015 die Redaktion von spielbar.de. Zuvor studierte er Medienpädagogik, Soziologie und VWL. Lange davor griff er mit Hilfe eines Nintendo 64 viele Nächte lang einen Sternenzerstörer an - vergeblich.
 
 
Benjamin Blümchen Vorschulspaß
Spielebeurteilung

Benjamin Blümchen – Vorschulspaß

Törööö! Jetzt stellt der große sprechende Elefant Kindern knifflige Aufgaben. „Vorschulspaß“ ist ein gelungenes Lernspiel, das Kinder in ihrer Medienwelt abholt. Eltern können den bekannten Kinderzimmer-Helden ebenfalls schnell einordnen.

Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien - Logo
Neuregelung des Jugendschutzes

Kennzeichen-Vielfalt statt Durchblick?

Ein neuer Staatsvertrag möchte den Jugendschutz im Bereich der Online- und Browserspiele ab 2011 stärken. Einheitliche Alterskennzeichen sind derzeit noch nicht in Sicht. Auf der Jahrestagung der BPjM nahm die Diskussion aber an Fahrt auf.

Mass Effect 2
Spielebeurteilung

Mass Effect 2

Die Galaxie ist in Gefahr. Ganze menschliche Kolonien wurden ausgelöscht. Nur Commander Shepard kann jetzt noch helfen! Mass Effect 2 ist ein actionreiches Weltraum-Rollenspiel mit filmreifer Hintergrundstory, das Spielende ganz unterschiedlich erleben. Teil zwei der Trilogie.

Afrikanerin vor EU Grenzzaun
Politische Mod

Frontiers - Ein Serious Game im Museum

Man nehme einen Ego-Shooter, verändere die Regeln, bilde ein gesellschaftspolitisches Problem ab und heraus kommt Frontiers. Das Serious Game ermöglicht eine Auseinandersetzung mit dem Thema Flucht und Migration und regt zum Nachdenken an.

GameCultures Magdeburg
Computerspiele-Konferenz in Magdeburg

Spiele, Spielende & Spielkulturen: Stand und Perspektiven

Computerspiele sind ein junges Forschungsfeld, das zahlreiche wissenschaftliche Fachrichtungen beschäftigt. Die Magdeburger Konferenz „GameCultures“ führte die unterschiedlichen Perspektiven zusammen. spielbar war vor Ort und resümiert das Tagungsgeschehen.

Im zweiten Teil der Reihe geht es für die Spielenden nach Lateinamerika.
Spielebeurteilung

Global Conflicts: Latin America

Konfliktherde und Missstände gibt es viele auf der Welt. Die Serious Games der Reihe „Global Conflicts“ wollen darauf aufmerksam machen und eine spielerische Auseinandersetzung in der Schule fördern. Soweit das lobenswerte soziale Anliegen. Einzig die Umsetzung ist noch ein wenig holprig.

Bei diesem Spiel steht der Kampf zwischen zwei Spielfiguren im Mittelpunkt.
Spielebeurteilung

Mortal Kombat vs. DC Universe

Die jüngste Auflage des Prügelklassikers für Erwachsene erhält durch Batman, Joker und Co. neuen Schwung und eine unfreiwillige Komik. Außerdem sorgt der Comic-Einschlag für eine Altersfreigabe schon ab 16 Jahren. In puncto Spielprinzip bleibt aber alles beim Alten.

Bei diesem Spiel geht es u.a. um die Erforschung des Weltalls.
Spielebeurteilung

Sins of a Solar Empire

Die Spielenden erforschen das Weltall, beuten Planeten aus und stellen sich in großen Weltraumschlachten ihren Gegnern. Das Strategiespiel in Echtzeit stellt viele Anforderungen an die Spielenden, ist aber trotzdem überschaubar.

In diesem Spiel stehen Abenteur und gefärhliche Missionen im Mittelpunkt der Handlung.
Spielebeurteilung

Prince of Persia

„Pince of Persia“ ist ein spannendes Action-Adventure im Comic-Stil. Den Hintergrund bildet der Kampf der Götter in der persischen Mythologie. Als die finsteren Mächte die Überhand gewinnen, muss der Prinz nicht weniger als die ganze Welt retten. Ein Abenteuer voller Akrobatik, Kampf und Magie.

Mirror´s Edge
Spielebeurteilung

Mirror´s Edge

„Mirror´s Edge“ ist Hochspannung in Schwindel erregender Höhe. Das rasante Tempo und atemberaubende Bilder fesseln die Spielenden vor dem Bildschirm. Das düstere Zukunftsbild eines Überwachungsstaats stimmt nachdenklich.

Ein einzigartiges Spiel zur Intensivierung des Rhythmusgefühls.
Spielebeurteilung

Guitar Hero III: Legends of Rock

Das Geschicklichkeits- und Musikspiel mit dem einzigartigen Gitarren-Controller geht in die vierte Runde. Ihr Rhythmusgefühl können die Spielenden dieses Mal an großen Rockklassikern unter Beweis stellen. Als neue Herausforderung warten heiße Gitarrenschlachten.

Das "Anklopfen" zieht sich durch durch das gesamte Spiel.
Spielebeurteilung

Klopf an! Frühes Fördern am PC

„Klopf an!“ ist ein interaktives Bilderbuch. Die Spielenden gehen von Tür zu Tür und erkunden verschiedene Räume. Das Spiel eignet sich besonders gut für kleine Kinder, die ihre ersten Erfahrungen mit dem Computer machen.