Jens Wiemken

Platzhalter
Jens Wiemken, Dipl. Päd., geb. 1962 in Brake/Utw., wohnhaft in Vechta, seit 1989 außerschulisch und schulisch in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen an „Neuen Medien“ tätig; betreute von 2002 – 2007 das Projekt „Search&Play“ (snp.bpb.de) der Bundeszentrale für politische Bildung, diverse Veröffentlichungen zu Themen rund um den Computerspielbereich, seit 2003 Mitglied in der GMK (Gesellschaft für Medien und Kommunikation), seit 2006 freier Referent zum Thema Jugendmedienschutz der Niedersächsischen Landesmedienanstalt. Weitere Informationen unter: www.byte42.de/eine-seite/referenz
 
 
Spielbeurteilung

Grand Theft Auto – San Andreas

Nach dem Mord an seiner Mutter kehrt ein mittelloser Mann in seine Heimatstadt zurück – und gerät zwischen die Fronten der Gangs und korrupter Polizisten. Ein Genre-Mix aus Actionadventure-, Rollen- und Geschicklichkeitsspiel.

Spielbeurteilung

Shadow of the Colossus

Das filmähnliche Action-Adventure „Shadow of the Colossus" gilt aufgrund seiner ungewöhnlich entschleunigten Spielatmosphäre als Meisterwerk für die PlayStation 2. Auf der langen Reise durch weitläufige Landschaften stellt man die Richtigkeit des eigenen Handelns in Frage.

Spielbeurteilung

Black & White

In Black & White können die Spielenden einen mächtigen Gott spielen. Ob guter Helfer oder Zerstörung bringende Kreatur, die Wahl über die Gesinnung bleibt allein den Spielenden überlassen, hat aber Auswirkungen auf den weiteren Spielverlauf.

Spielbeurteilung

The Movies

The Movies entführt die Spielenden in die Welt des Films. Beginnend in den 1920er Jahren bauen sie in der Wirtschaftssimulation ihr eigenes Filmimperium auf. Ganz nebenbei werden sie selbst kreativ und produzieren eigene Machinimas.

Spielbeurteilung

Loco Roco

Blobs sind pummelige Kugeln, die losrollen, sobald die Spielwelt geneigt wird. Durch Verschmelzen mit anderen Blobs wird die Spielfigur immer größer. Ein Geschicklichkeitsspiel, das durch die farbenfrohe Umgebung seinen ganz eigenen Charme versprüht.

Spielbeurteilung

Desperados: Wanted Dead or Alive

Die Spielenden schlüpfen in die Rolle von Kopfgeldjäger John Cooper und versuchen zusammen mit dessen fünfköpfiger Crew den Banditenanführer El Diablo dingfest zu machen. Statt schneller Colts ist in diesem Western-Echtzeit-Strategiespiel jedoch taktisches Geschick gefragt.

Spielbeurteilung

Fable

Fable besticht durch seinen innovativen Genremix aus Rollenspiel, Adventure und Lebenssimulation. Allein die Spielenden entscheiden über die Gesinnung ihrer Spielfigur. Jede Aktion wirkt sich merkbar auf den Spielcharakter und seine Umgebung aus.

Spielbeurteilung

Battlefield 1942

Battlefield 1942 ist der erste Teil der Battlefield-Reihe und spielt zu Zeiten des Zweiten Weltkrieges. Der Taktik-Shooter erfreute sich in der Internetgemeinschaft großer Beliebtheit und begründete eine der meistgespielten Online-Shooter-Reihen.

Spielbeurteilung

Okami

In der Rolle der Wolfsgöttin Amaterasu versuchen die Spielenden, die Welt vor dem Dämon Orochi zu befreien. Innovatives Spielelement ist ein „göttlicher Pinsel“. Mit ihm gezeichnete Symbole verleihen einem besondere Kräfte; Gegner können bekämpft oder Pflanzen wiederbelebt werden.

Spielbeurteilung

Half-Life 2

Der Physiker Gordon Freeman muss die Welt als Untergrundkämpfer retten. Sein Gegner ist ein totalitäres Regierungssystem mit jeder Menge gut ausgebildeter Spezialeinheiten. Nicht für Kinder und Jugendliche geeignet.

Spielbeurteilung

Tomb Raider (1996)

Das Computerspiel Tomb Raider ist vor allem durch seine Protagonistin Lara Croft weltweit bekannt. Die akrobatisch veranlagte Archäologin durchstreift im Action-Adventure Höhlen, sucht nach Hinweisen und kämpft gegen Wölfe und Bären. Teil eins der Reihe.

Spielbeurteilung

Super Mario 64 (1997)

Super Mario gehört zu den populärsten Computerspiel-Reihen. Der Titel für den Nintendo 64 gilt zudem als Meilenstein in der Geschichte der Computerspiele. Als Gründer des 3D-Jump’n’Runs beeinflusste und prägte Super Mario 64 nachfolgende Spiele.