Spielebeurteilung

Scribblenauts Remix

22.05.2012
„Überlege – schreibe – löse“: Unter diesem Motto bietet Scribblenauts Remix diverse Denkaufgaben, die es mit logischem Denkvermögen, Kreativität und Ideenreichtum zu lösen gilt. Ein abwechslungsreicher Knobelspaß für die ganze Familie, der auch bei mehrfachem Durchspielen noch zu unterhalten weiß.

In Scribblenauts Remix steuern die Spielenden Maxwell, einen kleinen Burschen mit markanter roter Mütze und Kopfhörern, durch diverse Umgebungen. Ziel ist, in jedem Level den sogenannten Starite, einen Stern, einzusammeln. Dabei hilft Maxwell sein magisches Notizbuch. Alles was er dort hineinschreibt, erwacht zum Leben und wird Teil seiner Welt. Ein ‚fliegendes Einhorn’ oder vielleicht ein ‚riesiges Raumschiff“ gefällig? Kein Problem mit dem magischen Notizbuch! Die Objekte lassen sich im gesamten Level platzieren. Spezielle Gegenstände wie Werkzeuge beispielsweise lassen sich einzelnen Personen auch direkt in die Hand legen.

Die Aufgaben, die den Spielenden in Scribblenauts Remix gestellt werden, sind ganz unterschiedlicher Natur. Mal gilt es ein bestimmtes Objekt für jemanden zu erschaffen, wie zum Beispiel ein Werkzeug für einen Feuerwehrmann. An anderer Stelle müssen die Spielenden Kreativität beweisen, wenn sie zum Beispiel ein Gewässer überqueren möchten, in dem sich ein angriffslustiger Hai aufhält.

Screenshots

Scribblenauts Remix ist die Handygame-Version zum Originalspiel Scribblenauts, das 2009 auf dem Nintendo DS erschienen ist. Fünf Welten mit jeweils zehn Leveln gehören zur Grundausstattung von Scribblenauts Remix. Darunter 40 Level aus bereits erschienenen Scribblenauts-Teile, eine Art Best-Of, und zehn neue Level. Auf dem „Spielplatz“ können sich Spielende ohne jegliche Aufgabe austoben, eigene kleine Szenarien erstellen und ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Zusätzliche Inhalte können als sogenannter DLC (Downloadable Content) heruntergeladen werden. Das ist allerdings mit zusätzlichen Kosten verbunden.

Ähnliche Spiele

Max and the Magic Marker

Scribblenauts

Pädagogische Beurteilung:

Scribblenauts Remix ist ein kreatives und innovatives Denkspiel in niedlicher bunter Basteloptik. Sonne, Mond und Sterne hängen an Seilen. Tiere und andere Gegenstände wirken wie aus vielen kleinen Teilen zusammengesetzt. Die ideale Spielumgebung also für Kinder. Die Steuerung funktioniert hauptsächlich über Symbole und ist intuitiv. Ein kleines Tutorial hilft aber auch Ungeübten, problemlos ins Spiel zu finden.

Im Spiel selbst erwartet die Spielenden ein abwechslungsreiches Angebot an Aufgaben sowie an Möglichkeiten, diesen zu begegnen. Das Spiel verfügt über einen umfangreichen Wortschatz, eine entsprechend große Auswahl an Gegenständen steht zur Lösung der Aufgaben bereit. Durch die Möglichkeit, bis zu acht Adjektive aneinander zu reihen ergeben sich weitere unzählige Kreationen. Das wirkt sich auch positiv auf die Langzeitmotivation aus. Warum nicht bereits gelöste Level erneut durchspielen – mit der Vorgabe, eine andere Herangehensweise als zuvor zu wählen?

Der Schwierigkeitsgrad in Scribblenauts Remix ist vergleichsweise einfach. Allein die Action- und Adjektiv-Level haben es in sich. Hier nämlich kommt es aufs Detail an. Da reicht es manchmal beispielsweise nicht aus, lediglich eine Brücke mithilfe des magischen Notizbuches erscheinen zu lassen. Nein, es muss eine feuerfeste Brücke sein.
Frustration kommt in Scribblenauts Remix dennoch nicht auf. Wer einmal nicht weiterkommt, kann auf bis zu drei Tipps zurückgreifen. Diese werden automatisch nach einer bestimmten Zeit freigeschaltet. Und wer selbst mit den drei Tipps partout keine Idee zur Lösung hat, kann sich Hilfe bei Außenstehenden – Eltern oder Freunden – suchen. Auf die Art und Weise wird die ganze Familie in die gemeinsame Knobelei mit einbezogen. Zeitdruck haben die Spielenden keinen. Sie können in Ruhe experimentieren.

Neben dem rein spielerischen Aspekt beinhaltet Scribblenauts Remix viel Lehrreiches. Logik, Rechtschreibung, Wortschatz oder Konzentration sind nur einige Fähigkeiten, die mithilfe von Scribblenauts trainiert werden. Eine Einbindung in den Unterricht, insbesondere im Fach Deutsch ist somit durchaus denkbar. Aufgrund der geringen Einstiegshürden, dem kindgerechten Interface und der intuitiven Bedienung eignet sich das Spiel schon für Kinder ab sechs Jahren.
Anne Sauer
Dieses Spiel wurde beurteilt von:

Bildnachweise

Schreib einen Kommentar

* Pflichtangaben