Onlinespiele

spielbar-Jugendredaktion

Wer achtet auf unsere Kinder, wenn sie im Netz spielen?

Über den Jugendschutz bei Onlinespielen wird heiß diskutiert. Keiner fühlt sich zuständig und der Schwarze Peter wandert hin und her. Das Gespräch unserer Jugendredaktion mit einem Anbieter von Browserspielen bestätigt diese Tendenz.

Games Convention Online

Games Convention Online – klein, aber fein?

Jahr eins nach der Games Convention. Mit neuem Konzept konzentriert sich die Messe Leipzig auf Online- und Browserspiele, und liegt damit voll im Trend. Der große Publikumsmagnet ist sie damit allerdings nicht. spielbar hat sich vor Ort ein Bild gemacht.

Studie: Zehn Millionen Deutsche spielen im Internet

14 Prozent der Deutschen daddeln im Internet. Besonders hoch ist der Anteil der unter 30-Jährigen. Denkspiele sind bei den Nutzerinnen und Nutzern von Online-Games besonders beliebt. Actionlastiges spielt dagegen eine untergeordnete Rolle.

Was ist In-Game-Werbung?

Die Zahl der Spielerinnen und Spieler wächst kontinuierlich. Im „Medienbudget" der Menschen nehmen Computerspiele gegenüber dem Fernsehen einen immer größeren Anteil ein. Eine Tatsache, die natürlich auch der Werbeindustrie nicht entgangen ist.

Browsergames - Ein weites Feld (Teil 1)

Browsergames sind angesagt, sowohl unter Gamern als auch unter Gelegenheitsspielenden. Keine Frage, dass spielbar diesen Trend nochmals unter die Lupe nimmt. In einem zweiteiligen Special geht es um einzelne Spiele, Hintergründe und Tipps für Eltern.

Onlinespiel-Forschung

Serverdaten entlarven User

Anhand von „EverQuest 2“ suchten amerikanische Forscher nach dem typischen User von MMORPGs. Erstmals konnten sie ihre Fragebögen mit den Serverdaten des Betreibers abgleichen, ein Novum in der Onlinespiel-Forschung. Allerdings wecken die neuen Erkenntnisse auch Zweifel.

Spielebeurteilung

Guild Wars

Zu Beginn dieses Online-Rollenspiels erstellen sich die Spieler eine Charakterkombination aus Primär- und Sekundärklasse. Sechs verschiede Grundklassen mit jeweils anderen Eigenschaften, Fertigkeiten und Rüstungen sind dabei wählbar: Elementarmagier, Krieger, Mesmer, Mönch, Nekromant und Waldläufer.

Themenschwerpunkt: Onlinespiele

Spielen im Internet? Nichts leichter als das! Minispiele für Zwischendurch gehören heutzutage zur Standardausstattung eines Webportals. Doch das ist nur die Spitze des Eisbergs. Was verbirgt sich alles hinter dem Begriff „Onlinespiele"? spielbar gibt Antworten.

Dossier des Spieleratgebers NRW

Online-Browsergames

Online-Browsergames, ein Begriff der bei vielen Leuten in Erinnerung an durchgezockte Nächte Begeisterung auslöst. Bei anderen begegnet man skeptischer Zurückhaltung oder offener Ablehnung. Wieder andere haben das Phänomen noch gar nicht wahrgenommen. Dieses Themendossier klärt auf.

Hans-Bredow-Institut

Onlinespiele – Was ist das eigentlich?

„Onlinespiele" liegen zweifellos im Trend. Kinder und Jugendliche, aber auch immer mehr Erwachsene spielen im Internet. Eine Expertise des Hans-Bredow-Instituts befasst sich ausführlich mit dem Phänomen.

Spielebeurteilung

World of Warcraft

Vor drei Jahren stand World of Warcraft erstmals in den Regalen. Das Online-Rollenspiel zählt heute mit seinen weltweit etwa zehn Millionen Spielenden zu den erfolgreichsten Games überhaupt. Auch bei Nicht-Spielenden sorgt das Fantasy-Abenteuer wie kaum ein anderes Spiel für Gesprächsstoff.