spielbar-Jugendredaktion

USK Stand (Quiz und Gewinnspiel)

22.08.2019
Die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) ist in Deutschland verantwortlich für die Altersfreigabe von Videospielen und Videospiel-Trailern. Die USK war auch mit einem Stand auf der Gamescom vertreten, wir haben uns genauer angeschaut, was dort los war.
In der sonst so farbenfrohen Family and Friends Area fällt ein Stand durch sein schlichtes weißes Leuchten ins Auge. Das ist der Stand der USK (Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle). Mit einer Bühne und ausreichend Sitzmöglichkeiten, lädt dieser nicht nur zum Entspannen ein, sondern bietet auch noch ein interessantes Quiz, dessen Fragen von Gaming, Politik, Filme/Serien bis hin zum Hintergrundwissen der Aufgaben der USK reichen. Die Moderation übernehmen die Mitarbeiter der USK und dies gekonnt, mit viel Witz und Charme animieren sie das Publikum und helfen den Kandidaten durch Beispiele.

Preis beim Quiz am USK Stand auf der Gamescom 2019
Ein T-Shirt mit diesem Motiv konnten die Teilnehmer des Quiz am Stand der USK gewinnen.
Zehn Fragen konnte man sich im Quiz stellen. Wer sieben davon richtig hatte, bekam als Preis ein eigens designtes T-Shirt auf dem mit verschiedenen Symbolen aus der Gamingwelt die Zahl ´25´ geformt war. Wer es beim ersten Mal nicht schafft, darf gerne zu einem späteren Zeitpunkt wieder versuchen, das T-Shirt zu gewinnen.

Die USK spielt eine wichtige Rolle für die Gamescom und für die Spielewelt allgemein, denn sie ist zuständig für die Prüfung von Computerspielen und die Entscheidung der Altersfreigabe in Deutschland. Für die Alterseinstufung von Spielen gibt es festgelegte Kriterien, diese klären welche Aspekte sich negativ auf die Entwicklung von Kindern auswirken könnten.
Wer sich also immer schon einmal gefragt hat, warum ein bestimmtes Spiel, ab einem bestimmten Alter freigegeben ist, findet hier eine kleine Einteilung:

USK 0 - Freigegeben ohne Altersbeschränkung:

  • Spielwelt ist freundlich und farbenfroh gestaltet

  • Ruhiger Spieleaufbau

  • Kein Handlungsdruck



USK 6 - Freigegeben ab 6 Jahren:

  • Spannender und temporeicher gestaltet

  • Wettkampfbetonter

  • Erfordern eine Hand-Auge-Koordination



USK 12 - Freigegeben ab 12 Jahren:

  • Deutlich kampfbetonter

  • Komplexere Aufgaben

  • Abstraktes, logisches Denken

  • Konfliktsituationen

  • Kämpferische Gewaltdarstellung



USK 16 - Freigegeben ab 16 Jahren:

  • Gewalthandlungen sind in die Story gerahmt

  • Länger anhaltende Spannung

  • Keine sozial schädigenden Botschaften

  • Strategisches und taktisches Denken

  • Teamplay Fähigkeiten



USK 18 - Keine Jugendfreigabe:

  • Ausschließlich gewalttätige Spielkonzepte

  • Bedrohliche Atmosphäre

  • Brutale Kämpfe

  • Hohe Glaubwürdigkeit

  • Herabwürdigung von anderen Charakteren wird als normal oder positiv vermittelt




Quelle: USK Infomaterial, Gamescom 2019
Platzhalter
Dieser Artikel wurde verfasst von:
Isabella Kalz