Indie-Games


(auch: Independent-Games)
Computerspiele, deren Entwicklung nicht durch einen großen Spielehersteller finanziert wurde. Häufig zielen Indie-Games weniger auf den Massengeschmack und den entsprechenden kommerziellen Erfolg ab und haben dadurch mehr Freiraum für kreative Neuerungen.