Spieleratgeber NRW

Spieleratgeber NRW
Um Erziehungsverantwortliche bei der zeitgemäßen Medienerziehung zu unterstützen, bietet die Fachstelle für Jugendmedienkultur NRW mit Förderung des Landes NRW und in Kooperation mit Partnern aus Pädagogik, Forschung und Jugendmedienschutz einen pädagogischen Ratgeberservice zu Computer-, Konsolenspielen und Apps. Weitere Informationen: http://www.spieleratgeber-nrw.de
 
 
Spielebeurteilung

Professor Layton und das geheimnisvolle Dorf

Ein Rätselspaß für Jung und Alt! Durch die spannende Geschichte wirken die Aufgaben lebendig und laden besonders Kinder zum Grübeln ein. Die Eltern bleiben jedoch nicht lange verschont, schließlich kommt man gemeinsam besser voran.

Spielebeurteilung

Little Big Planet

Little Big Planet ist alles andere als ein gewöhnliches Spiel. Die Hauptfigur ist ein so genanntes Sackboy, ein aus Stoffresten zusammengenähtes Plüschtier. Mit ihm werden Orte erforscht und Aufgaben gelöst. Viele Details können die Spielenden selbst gestalten.

Spielebeurteilung

ecopolicy – Das kybernetische Strategiespiel

Spielen hilft verstehen. So die Überzeugung von Frederic Vester, dem Erfinder von ecopolicy. In einer Welt, die immer schwieriger zu durchschauen ist, möchte er den menschlichen Lebensraum spielerisch erlebbar machen. Das Spiel zeigt verzweigte Zusammenhänge auf, ohne selbst komplex zu werden.

Spielebeurteilung

Far Cry 2

Von vielen Fans wurde die „Far Cry“-Fortsetzung sehnsüchtig erwartet. Der neue Titel ist grafisch eine Augenweide, lässt jedoch inhaltlich und spielerisch zu wünschen übrig. Aufgrund von Gewaltdarstellungen und Amoralität hat „Far Cry 2“ in den Händen Minderjähriger nichts verloren.

Spielebeurteilung

Grand Theft Auto IV

"Grand Theft Auto IV" ist ein brillant inszeniertes jedoch sehr gewalthaltiges Actionspiel mit eine ironischem Blick auf die amerikanische Gesellschaft. Beste Unterhaltung für Erwachsene, aber nichts für die Hände von Kindern und Jugendlichen.

Spielebeurteilung

Food Force

Hunger ist ein weltweites Problem, dass den Menschen in den westlichen Industrienationen im Alltag allzu oft aus dem Blick gerät. Lediglich besonders katastrophale Hungersnöte schaffen es in die Schlagzeilen der Zeitungen oder in die Hauptmeldungen der Fernsehnachrichten und Magazine.

Spielebeurteilung

Genius – Im Zentrum der Macht

Es ist die Aufgabe des Spielers, als Politiker Karriere zu machen. Man startet als unerfahrener Bürgermeisterkandidat in einem kleinen Dorf in Bayern und muss dort die örtlichen Wählerinnen und Wähler von seinen Fähigkeiten überzeugen.

Spielebeurteilung

Bioshock

Bioshock ist der indirekte dritte Teil der preisgekrönten "System Shock" Reihe. Der erste Teil der Serie erschien 1991, der zweite acht Jahre später. Inhaltlich geht es in dem Actionspiel um den Konflikt mit einer machtbesessenen künstlichen Intelligenz namens "Shodan".

Spielebeurteilung

S.T.A.L.K.E.R.: Shadow of Chernobyl

"Stalker" kann zu Deutsch als "Jäger" oder "Weg-" bzw. "Pfadfinder" übersetzt werden. Im Spiel "S.T.A.L.K.E.R.: Shadow of Chernobyl" ist sicher eine Art bewaffneter Ortskundiger gemeint, der für Geld oder andere Entlohnung in Bereiche vordringt, in denen das Wissen um die Umgebung über Leben und Tod entscheidet.