Volltextsuche

Erweiterte-Suche
Die Suche ergab 93 Treffer.

Naughty Kitties

Niedliche Katzen auf einem Raumschiff? In Naughty Kitties verteidigt sich eine Gruppe kleiner Katzen gegen eine Alieninvasion. Dabei darf auf keinen Fall das eigene Raumschiff zerstört werden. Die jungen Spieletester der Zille-Grundschule haben sich die Kätzchen einmal genauer angeschaut.

80 Days

Hinter der App 80 Days verbirgt sich ein innovatives Textabenteuer, das dem Jules-Verne-Roman Reise um die Erde in 80 Tagen ein modernes Update verpasst. Die Spielenden können ihre Reise nun selbst planen und nehmen als Passepartout die Dinge in die eigene Hand. Dabei stehen sie immer wieder vor Entscheidungen.

Threes

Threes ist ein wunderbares, kleines Spiel, das mit Innovation, liebevollen Details und einfachem Spielprinzip überzeugt. Vor allem als Mobile Game ideal für zwischendurch. Doch Vorsicht: Aus den wenige Minuten dauernden Spielrunden können schnell ein paar Stunden werden.

Bad Piggies

Die Bösewichte aus Angry Birds bekommen in Bad Piggies ihr eigenes Spiel. Ziel ist es, den grünen Schweinen ein Fahrzeug zu bauen, mit dem sie durch ein Level voller Hindernisse bis ans Ziel kommen. Unsere ZilleZocker haben sich die Spiele-App einmal genauer angeschaut und ausgiebig getestet.

JUNIOR-Xplore

Was wird alles aus Milch hergestellt? Und wo kommen eigentlich Chips her? JUNIOR-Xplore hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Allgemeinwissen von Kindern zu fördern. Dafür vermischt die App des Lernmagazins JUNIOR Elemente eines Aufbausimulators mit Ratespielen und Infotexten.

CLARC

Ein kleiner Roboter kämpft sich durch abwechslungsreiche Puzzle und rettet so nicht nur eine ganze Fabrik, sondern auch seine große Liebe. Das von der Jury des Deutschen Computerspielpreises zum Besten Mobilen Spiel 2014 gekürte CLARC bietet kniffelige Rätsel in einem liebevoll inszeniertem Setting.
Tobias Miller & Anne Sauer (2014):

„Mutti hat gesagt, geh draußen spielen!“ Mobile Gaming aus pädagogischer Sicht

Mobile Gaming ist ein wichtiger Spieletrend, der aktuell durch Apps einen weiteren Schub erhält. Der Artikel beleuchtet Neuheiten und innovative Spielkonzepte aus medienpädagogischer Sicht und benennt Kriterien zur pädagogischen Beurteilung von Apps, wie sie auch bei spielbar.de genutzt werden.

Smash Hit

In Smash Hit ist der Name Programm. Die Spielenden müssen mit Kugeln möglichst viele Hindernisse kaputt werfen, die dann in kleine Splitter zerbersten. Unseren Spieletestern der Zille-Grundschule hat das zu Beginn viel Spaß gemacht, später fehlte ihnen aber die Abwechslung.

Device 6

Mit Device 6 ist dem Indie-Game-Entwickler Simogo eine Innovation in Punkto Storytelling gelungen. Das Textabenteuer nimmt die Spielenden mit auf eine Reise durch ein altes Herrenhaus und lässt sie die Räumlichkeiten mittels interaktiven Wortbildern erkunden.

Dungeon Keeper

Der Strategiespiel-Klassikers Dungeon Keeper kehrt zurück – diesmal auf die mobilen Geräte. Das Spielprinzip ist grob das Gleiche geblieben. Allerdings wird bereits nach kurzer Spielzeit klar, dass ohne den Einsatz von Geld nur schwer gespielt werden kann. Nostalgie mag da kaum aufkommen.

Pah!

Auf dem ersten Blick könnte man denken, Pah! wäre ein ganz normaler 2D-Shooter. Das Besondere? Das Handyspiel wird nur mit der eigenen Stimme gesteuert. Auch die Spieletester der Zille-Grundschule waren von diesem Spielprinzip ganz überrascht und mussten oft schmunzeln.

Boom Beach

Der Nachfolger von Clash of Clans lenkt den Fokus stärker auf die Strategie, indem es direkte Eingriffsmöglichkeiten im Kampf bietet. Das Free2Play Spielprinzip ist in Boom Beach allerdings deutlicher denn je. Lästige Wartezeiten und konditionierte Diamanten-Ausgabe schmälern den Spielspaß.

100 Floors

In 100 Floors knobelt man sich von Stockwerk zu Stockwerk bis hin zur 100sten Etage eines Hochhauses. Unsere Spieletester vom Infocafe Neu-Isenburg haben sich das mobile Game genauer angeschaut. Ihr Fazit: Witziges und kniffliges Spiel, allerdings mit lästiger Werbung und In-App-Käufen.

Quizduell

Quizduell ist derzeit bei Jung oder Alt sehr beliebt. Ob daheim oder unterwegs, in Quizduell kann man gegen Freunde antreten und das eigene Wissen präsentieren. Die Spielphasen sind kurz und eignen sich deshalb ideal für zwischendurch. Zudem kann man auch eigene Quizfragen hinzufügen.

Tiny Thief

In Tiny Thief wird nach Robin Hood Manier für den guten Zweck gestohlen. Dabei müssen die Spielenden Rätsel lösen, um unbemerkt an die Beute zu gelangen. Die Spieletester der Zille-Grundschule haben sich als kleine Meisterdiebe versucht und dabei viele Überraschungen erlebt.
Siehe auch
SpieleratgeberNRW
Spielebeurteilungen

Suche beim SpieleratgeberNRW

Bundesstelle für die Positivprädikatisierung von digitalen Spielen
Spielebeurteilungen

Suche beim BuPP

Internet-ABC
Spieletipps für Kinder und Jugendliche

Suche beim Internet-ABC

Das Angebot app-geprüft bewertet Spiele-Apps, mit denen sich Kinder und Jugendliche besonders gerne beschäftigen.
Bewertungen beliebter Spiele-Apps

Apps für Kinder bei app-geprüft.net

Klick-Tipps.net
Spiele-Empfehlungen für Kinder

App-Tipps bei Klick-Tipps.net