Rollenspiel


Bei Rollenspielen schlüpfen die Mitspielenden in die Rolle von fiktiven Charakteren, wobei häufig komplexe Phantasiewelten den Spielhintergrund bilden. Kennzeichnend ist, dass die Charaktere ihre Fähigkeiten laufend weiterentwickeln, worin auch der Hauptunterschied zum Adventure besteht. Die Umsetzung erfolgt zunehmend mit Hilfe internetbasierter Anwendungen. Gängige Varianten dieses Computerspiel-Genres sind MMORPGs und die kampforientierten Action-Rollenspiele. Eine Mischung aus Textadventure und Online-Rollenspiel stellen die MUDs dar. Außerdem finden sich Elemente des Rollenspiels in vielen weiteren Genres. Die Computer-Rollenspiele haben ihre Wurzeln in den Pen-&-Paper-Rollenspielen.