Spielebeurteilung

Stick Hero

08.06.2016
Bei Stick Hero gilt es Geschicklichkeit unter Beweis zu stellen. Dabei muss im Mobile Game der richtige Abstand zwischen zwei Plattformen abgeschätzt– und im richtigen Moment auf den Touchscreen getippt werden. Das erfordert viel Konzentration und Fingerspitzengefühl, finden unsere ZilleZocker.


Spielbeschreibung von den ZilleZockern der Zille-Grundschule Berlin


Stick Hero ist ein Geschicklichkeitsspiel für Tablets und Smartphones. Der Held ist eine kleine Karatefigur. Ziel ist es, die kleine Figur über so viele Plattformen wie möglich zu bewegen und einen neuen Rekord aufzustellen. Eine Geschichte zum Spiel gibt es nicht.

Um heil auf die andere Plattform zu kommen, darf der Stab weder zu lang noch zu kurz sein – sonst fällt die Figur in den Graben.
Im Hauptspielmodus gilt es, das Männchen über eine Art Stab laufend von einer Plattform auf eine andere zu bringen. Dieser Stab gewinnt an Länge indem man den Touchscreen gedrückt hält. Wenn der Stab aus Sicht der Spielenden lang genug ist, um die nächste Plattform zu erreichen, lässt man den Touchscreen los. Dann klappt der Stab um und bildet einen Weg, auf dem das Männchen zur nächsten Plattform läuft. Ist der Stab zu kurz oder zu lang, fällt das Männchen in die Tiefe.
Bei dem anderen Spielmodus zerschlägt die Figur Melonen. Auch hier muss man den richtigen Abstand einschätzen, da man sonst in ein Loch fällt.

Puh, geschafft. Tippt man noch einmal auf den Bildschirm, während die Figur den Stab entlang läuft, geht sie an der unteren Seite entlang – und kann so die Kirschen einsammeln.
Man steuert das Spiel nur mit einem Finger. Es gibt auf den Plattformen auch Kirschen, die man einsammeln kann. In einem Shop kann man die gegen neue Charaktere tauschen. Man kann die Kirschen auch gegen reales Geld kaufen.

Hier muss man einschätzen, wie lang das Schwert sein muss, um alle Melonen gleichzeitig zu zerschlagen. Es darf aber nicht zu lang sein – sonst trifft man den nächsten Pfosten gleich mit und fällt runter.

Bildnachweis

[1]Ketchapp[2]Ketchapp[3]Ketchapp

Siehe auch

ZilleZocker

Artikel und Spielebeurteilungen zum Tag "ZilleZocker"

Mobile Games

Artikel und Spielebeurteilungen zum Tag "Mobile Games"

4 Kommentare

Anton (10), ZilleZocker schreibt:

Ich hab alles gleich verstanden, weil das Spiel leicht ist. Mir fällt das Spiel manchmal schwer, weil man Fingerspitzengefühl braucht, was ich nicht habe. Also für die, die Fingerspitzengefühl haben, ist das Spiel leicht. Bei diesem Spiel muss man nichts beachten. Mir gefiel, dass man fast immer lachen musste, weil es lustig war, wenn der Typ runtergefallen ist. Tipp: Man muss sich beim Spielen konzentrieren.

03.06.2016 um 18:46
Camill (9), ZilleZocker schreibt:

Ich habe nicht gleich alles verstanden, weil es nicht klar war, was man machen muss. Das Spiel fällt mir schwer, weil es sehr schwer zu verstehen war. Mir hat das Spiel trotzdem Spaß gemacht, weil es witzig war. Das Spiel macht denen Spaß, die solche Jump'n'Run-Spiele mögen. Beim Spiel muss man nichts beachten, weil es nichts Besonderes gibt. Ein Tipp ist, dass die Kirschen nicht so wichtig sind und man sie lieber nicht einsammeln sollte.

03.06.2016 um 18:47
Joshua (10), ZilleZocker schreibt:

Ich habe alles gleich verstanden, weil es recht einfach zu verstehen ist. Es ist für mich sehr leicht gewesen, weil es auch einfach zu spielen ist. Ich fand das Spiel ganz gut, weil es Spaß macht, kann aber nach einer Zeit langweilig werden. Es gefällt denen, die gern unterwegs spielen. Man muss beachten, dass man genau zielen muss. Mir gefiel, dass man Brücken bauen kann. Mir gefiel nicht, dass alles gleich war. Ich empfehle es allen, die Geschicklichkeitsspiele mögen.

03.06.2016 um 18:47
Julis (9), ZilleZocker schreibt:

Das Spiel ist leicht zu verstehen. Man braucht nur ein bisschen Übung für die Geschicklichkeit. Also mir hat das Spiel meistens gefallen. Man kann es aber nicht sehr lange spielen. Bei dem Spiel muss man nicht viel beachten. Insgesamt war es so ...MAU. Das Spiel kann ich eigentlich jedem empfehlen.

03.06.2016 um 18:48


Schreib einen Kommentar

* Pflichtangaben