Spielebeurteilung

What Box?

05.02.2014
Einfaches Spielprinzip trifft ungewöhnliche Darstellung: Getarnt mit einer beigen Pappbox versucht man in What Box? unbemerkt durch verschiedene Räume zum Ausgang zu gelangen. Gezeigt wird das Ganze aus der Sicht von Überwachungskameras. Die ZilleZocker haben sich das Independent Game intensiv angeschaut.

What Box? ist ein Knobelspiel wo man eine Box, mithilfe der Pfeiltasten, durch ein Labyrinth aus Fluren und Räumen steuern muss. Sehen kann man die Box dabei nur durch Überwachungskameras, die in den verschiedenen Räumen hängen und nur Ausschnitte unterschiedlicher Blickwinkel zeigen, was das Spiel erschwert. Das Ziel des Spiels ist es, in jedem Level zum Ausgang zu kommen. Dieser ist immer eine Tür, auf der ein Exit-Symbol zu sehen ist.

In Schrittgeschwindigkeit bewegt man sich zum Ausgang.
Neben der Schwierigkeit der eingeschränkten Sicht durch die Überwachungskameras gibt es Hindernisse - dargestellt als Laser – die einem den Weg zum Ziel versperren. Erst wenn man Buttons in der gleichen Farbe wie die Laser drückt, werden sie ausgeschaltet.

Gesteuert wird die Box mit den Pfeiltasten oder mit WASD .
Man kann es nur alleine spielen, nicht etwa zu zweit oder zu dritt.

Laserschranken versperren den direkten Weg zum Ausgang.


Mit jedem Level steigt der Schwierigkeitsgrad etwas an.


Anmerkung der Redaktion: Hierbei handelt es sich lediglich um einen Prototyp, der innerhalb weniger Tage im Rahmen der Game Prototype Challenge v19 entstand. Zum Zeitpunkt des Tests standen lediglich 5 Level zum Spielen zur Verfügung.

Weblink

Offizielle Webseite der Game Prototype Challende

What Box online spielen
ZilleZocker
Dieses Spiel wurde getestet von:

Siehe auch

Independent Games

Artikel und Spielebeurteilungen zum Tag "Independent Games"

5 Kommentare

Ozzy, 10, ZilleZocker schreibt:

Grafik: Das Spiel hat eine gute Grafik und ist nicht verpixelt. Ich find besonders lustig, dass die Box/Schachtel sich sozusagen hinsetzt wenn man stehen bleibt.

Schwierigkeitsgrad: Ich find den Schwierigkeitsgrad mittelmäßig und wenig Level. Ich finde eigentlich das ganze Spiel leicht. Ich bin gut damit klar gekommen. Mir war von Anfang an klar was ich tun sollte.

Verbesserrungen: Ich würde mehr Level einbauen.

02.10.2013 um 17:05
Martin, 11, ZilleZocker schreibt:

Ich finde das Spiel an sich ganz okay aber ich fände es sehr viel besser wenn man verfolgt wird oder irgendetwas anderes spannendes passiert. Leider gibt es nur 5 Level die man in 10 Minuten
durchgespielt hat. Es gibt auch keine Musik. Die Grafik ist gut und nicht verpixelt.
Weiterempfehlen würde ich das Spiel trotzdem.

02.10.2013 um 17:05
Janik, 10, ZilleZocker schreibt:

Das Spiel geht so. ist aber etwas langweilig. Ich fand es langweilig, weil man durch das Labyrinth laufen musste und weil es keine Menschen gab und keine Autos gab. Aber was ich toll fand war der Laser und die Tür, die man auf und zu machen konnte. Wenn ich bis zu 10 Punkte verteile n könnte würde ich dem Spiel 4 Punkte geben.

02.10.2013 um 17:05
Fiete, 11, ZilleZocker schreibt:

Das Spiel bugt manchmal. Z.B. bleibt man ab und zu in der Wand hängen. Es wird auf die Dauer langweilig. Der Schwierigkeitsgrad ist ok aber er steigt zu schnell an und es ist zu wenig Abwechslung in den Leveln.

Das Spiel würde ich nicht weiterempfehlen, weil es keine Abwechslung gibt und die Grafik war nicht grade schön.

02.10.2013 um 17:05
Gustav, 11, ZilleZocker schreibt:

Ich finde das Spiel langweilig. Wer will schon ewig in einer Box sitzen und die steuern? Es gibt einfach nicht viel Abwechslung. Und das Spiel ist zudem viel zu kurz. Wir haben es in nur 5 Minuten durchgespielt. Das Spiel ist außerdem sehr leicht. Unterschiedliche Schwierigkeitsgrade gibt es nicht.

Die Grafik finde ich mittel gut. Sie ist nicht verpixelt, das ist gut. Aber besonders rasend fand ich die Grafik auch nicht. Musik gab es leider keine. Ich hätte es besser gefunden wenn es welche gegeben hätte.

Ich mag generell keine Logik-Spiele. Und würde daher auch What Box? nicht weiterempfehlen.

02.10.2013 um 17:05


Schreib einen Kommentar

* Pflichtangaben