Spielebeurteilung

Drakensang Online

19.10.2012
Ein MMORPG aus Deutschland? Das hat eigentlich Seltenheitswert. Doch die Fantasywelt des Rollenspiels Drakensang Online steht bei vielen Spielenden hoch im Kurs. Das kostenlose Browserspiel bietet eine riesige, frei begehbare Spielwelt. Die Leipziger SpieL.E.tester waren für uns unterwegs.


Die Welt von Drakensang ist in Gefahr! Die Drachen sind zurück und wollen den Krieg wieder entfachen! Die Aufgabe der Spielenden besteht nun darin, das zu verhindern! Bei der Browserspiel-Variante der bekannten Fantasy-Rollenspiel -Saga Drakensang geht es darum, dass man mit seinem selbst erstellten Helden, sei es Waldläufer, Drachenkrieger oder Magier, mit tausenden anderen Spielenden aus aller Welt gegen das Böse kämpft. Der Waldläufer ist eine Mischung aus Nah- und Fernkämpfer, der Drachenkrieger ist der "Tank" im Spiel, kann also viel Schaden einstecken, und ist somit ein purer Nahkämpfer. Als Magier spielt man eher auf Distanz, weil man im Vergleich zu den anderen Figuren eher weniger Leben hat und im Nahkampf schneller stirbt.

Am Anfang beginnt man als Anfänger seiner Klasse und ist noch recht schwach. Durch das Lösen von Quests à la „besiege 55 Fieslinge“ oder „bezwinge den und den Bossgegner“ aber auch durch PvP -Kämpfe (Person gegen Person) bekommt man Belohnungen in Form von Kupfer, Silber oder Andermanten aber auch Erfahrung, Ruhm und Wissen. Mit diesen Belohnungen können neue Fertigkeiten erlernt beziehungsweise bereits erlernte Fertigkeiten verbessert werden. Der eigene Charakter steigt zunehmend in seinem Level und seiner Stärker.

Screenshots

Drakensang Online ist ein Spiel, bei dem die Spielenden sich durch die gesamte Spielwelt unabhängig von seinem Level bewegen können. Manche Dungeons kann man aber nur mit einem speziellen Siegelfragment betreten, welches ein Quest voraussetzt oder mit Andermanten – der Premiumwährung im Spiel – erworben werden kann.

Drakensang Online ist ein Browsergame, das kostenlos im Internet gespielt werden kann. Allerdings gibt es innerhalb des Spiels die Möglichkeit, virtuelle Güter mit realem Geld zu kaufen. Wer bezahlt hat zwar ein paar kleine Vorteile wie zum Beispiel eine bessere Ausrüstung oder mehr Andermanten (die In-Game-Währung), aber die Spielenden können sich auch so alles erspielen, ohne auch nur einen Cent in das Spiel zu stecken (dies dauert eben länger).

Ähnliches Spiel

Diablo 3
Leipziger SpieL.E.tester
Dieses Spiel wurde getestet von:

Pädagogische Beurteilung:

Insgesamt ist Drakensang Online ein schönes Browserspiel zum zwischendurch Spielen. Es macht Spaß, die Welt zu erkunden. Wenn man aus Versehen in ein Gebiet kommt, dass für Charaktere mit einem höheren Level gedacht ist, verfällt man zwar leicht in Panik, wenn man das erste Mal von Gegnern überrannt wird, die beachtlichen Schaden machen. Aber mit der Zeit und steigendem eigenen Level legt sich das.

Toll ist auch, dass das Spiel kostenlos ist. Das Bezahlsystem für virtuelle Gegenstände im Spiel finde ich in Ordnung, allerdings manchmal etwas nervig. Jedes Mal, wenn man das Spiel startet erscheint ein kleiner Hinweis auf ein Sonderangebot. Was aber nicht angenommen werden muss, sondern was einfach weggeklickt werden kann.

Was ich nicht so toll finde: Wenn der Spielende die Bankingseite öffnet, auf der man Gegenstände mit echtem Geld kaufen kann, dann wird er darauf hingewiesen, dass er noch keine 18 Jahre alt ist (bei Angaben von einem Alter unter 18 bei der Anmeldung). Und er wird gefragt, ob er die Erlaubnis der Eltern zum ‚banken‘ hat. Hier kann man einfach auf "Ja" klicken und schon kann man Geld ausgeben - auch ohne Zustimmung der Eltern. Ebenso ist es auch möglich bei der Registrierung ein falsches Alter anzugeben, woraus man schließen kann, dass man auch hier nicht nach dem Einverständnis der Eltern gefragt wird. Dies sind eindeutig kritisch anzumerkende Fakten. Spielende müssen kein Geld in dieses Spiel stecken, aber es ist möglich.
Platzhalter
Dieses Spiel wurde beurteilt von:

7 Kommentare

Jason (13), Leipziger SpieL.E.tester schreibt:

Das Spiel hat mir eine Zeitlang sehr viel Spaß gemacht, vor allem mit Freunden, doch Drakensang Online wird leider mit der Zeit eintönig. Das ist sehr schade, da mich seit langer Zeit mal wieder ein Browsergame beeindruckt hat. Vor allem die Grafik ist für ein Browsergame hervorragend. Besonders hervorstechend sind die grandios – mystischen Dungeons. Das Kampfsystem ist sehr dynamisch und einfach zu erlernen. Doch es gibt auch eine Schattenseite. Die Charakterindividualität ist sehr beschränkt. Besonders am Anfang versinkt man in der riesigen grauen Masse von gleichaussehenden Mitspielern. Mehr Individualität würde das schon wieder gutmachen. Und wenn man sich mal via Rüstung von der allgemeinen Menge abheben will, braucht man entweder viele Andermanten (die Spielwährung) oder viel Glück. Aber wenn man mal einen außergewöhnlichen Gegenstand gefunden, gewonnen oder hergestellt hat, muss man ihn noch identifizieren. Und dazu braucht man Kristalle der Wahrheit. VIELE Kristalle der Wahrheit - um die 100 Stück. Jedoch erhält man mit etwas Glück von getöteten Monstern nur bis zu 7 Kristalle. Also ohne (Echt-)Geld. Aber natürlich kann man sich diese auch im Shop kaufen.
Doch nun zum meiner Meinung nach größten Manko: die Quests. „Töte 30 davon, hole 50 davon, rede mit dem, komme zurück, sprich mit noch jemandem, mache dies und das“ - das war’s. So sind die Quests aufgebaut. Kaum etwas Interessantes. Meist sogar sinnlos, wenn du die ganze Zeit durch die Stadt gehetzt wirst, nur weil die Questgeber zu faul sind, sich einfach mal vom Platz wegzubewegen. Würde man dies ändern und interessantere Quests einbauen, wäre es ein sehr gutes Online-Rollenspiel.

25.10.2012 um 11:22
Gunblade schreibt:

(schreibe klein nicht wundern)

hallo, :-)

möchte mich mal kurz zu drakensang online äußern!

ich bin schon seit einer geraumen zeit ein drakensang online spieler.
bei meiner anmeldung zu diesem game war ich zuvor noch kein mmorpg player!
und so fand ich schnell spaß daran mich zu messen und mich an dem wunderschönen spielgeschehen von drakensang online zu erfreuen! ………so begann ich meine reise in dem abenteuer bis ich stufe 10 war….mir machte das ganz so sehr spaß das ich dachte ich verschaffe mir einen kleinen vorteil in dem ich mir die spielewährung ANDERMANT mit echtgeld etwas erhöhte. gedacht getan!…. ich holte mir also eine paysafe karte aus der tankstelle meiner nähe und hab mir das ANDERMANT gekauft…. als erstes holte ich mir eine 10.-€ karte die ich im spiel zu 8000 ANDERMANT wandeln konnte!… hab mich gefreut und bin auch gleich in den shop um mir ein paar ausergewöhnliche waffen zu kaufen um mir einen vorteil zu veschaffen!….ich kaufte mir einen bogen als waldläufer und checkte gleich die rüstungs…bzw die schadensstärke! ….. hatte mich gleich gefreut darüber da der bogen schon relativ stark war im gegenzug zu den items die man im laufe spiels so findet!……….. so zog ich durch die level’s und erfüllte meine quest’s im handumdrehen!…. nach einer levelstärke von etwa 18 schaute ich ins item-menü und mir viel auf das mein mein bogen ein ausrufezeichen hatte! ich klickte drauf und siehe da…. das spiel gab an das mein gegenstand veraltet war! ……..hmmm ich wunderte mich ein wenig darüber das ein echtgeld 10.-€ bogen in einem browsergame so schnell an wert verliert!….nun gut… da ich ja unbedingt meine quests weiterhin so gut meistern wollte lief ich zu tankstelle und kaufte mir gleiche eine weitere paysafekarte! ………..war ja noch nicht so schlimm da ich ja meine rüstngswerte verbessere!… gedacht getan kaufte ich nun weitere 8000 andermant und ging zum shop!…… ich verbesserte meine rüstungswerte und meinen schaden bi es im itemmenü als aktuell angegeben war……. nun zog ich weiter duch duria und merkte schnell das die quests und der schaden meiner waffe nicht mehr viel bringt da ja die levelstärke der gegner sich ja immer erhöht! normal!….. ich kämpfte weiter bis lebel 26 mit meinem waldläufer in der hoffnung das es vllt doch besser wird!….wurde es aber nicht! im gegenteil! meine teuer echtgeld gekauften gegenstände waren wieder veraltet und ich sollte wieder andermant kaufen damit ich auf dem neuesten stand bin!…… mir dämnmerte es ein wenig das hier irgendetwas nicht stimmt!…… mir viel auf während des spielens das die anderen charaktäre wie magier sehr viel alarm machten auf gleicher stufe! und mir gefiel das ganz gut! so dachte ich das mein waldläufer einfach ein schächerer charakter sei in drakensang online!….. was tat ich also? … ich lies meinen waldläufer stehen und begann alles von vorne mit einem magier, da er mir so gefiel!… gedacht getan fing ich nochmal an!………..nun hatte ich meinen magier und betrat duria als zauberer!………ich arbeitete mich relativ schnell bis level 15 vor und entschloss mich dann für echtgeld andermant zu kaufen damit ich mir wieder einen vorteil verschaffe! ……gedacht getan übertrieb ich es diesmal richtig und hab mir gleich paysafekarten für 35.-€ <——————–geholt!……. ich dachte damit mache ich alle gegner gleich frisch und hack and slay sie nieder xDD………….so kaufte ich mir schon ab level 15 ein komplettes neues inventar um mir einen riesen vorteil zu verschaffen! ……so tat ich auch!….von den stiefeln bis hin zu meiner waffe (alles neu, alles stark)!!!!….. nun rannte ich wie ein verrückter bis level 24!!! ohne probleme zu haben! ich dachte mir "wow super das hat sich ja gelohnt" :-) !!!…. doch als ich ins itemmenü schaute wurde mir schlecht!!!!!!!….. schon ab level 24 war meine 35.-€<—————-teure rüstung komplett veraltet! o.O!!!!!!!!!!!! ich bekamm etwa kalte füße da ich dachte ich renne jetzt einfach durch!!!!!!!!………..flasch gedacht!!!!!!!!!……… nun gut…. ich dachte mir….wenn ich schon so viele level gestiegen bin, dann hilft das bestimmt wenn ich meine items wieder erneuere!!!!!!!…….in der zeit viel mir auf das ich viel verkauft habe das weit über meinem level und den rüstungwerten lag!…… naja ich dachte mir nichts dabei und kaufte mir für weitere 20.-€ andermant!……..ich ging ins menü und versuchte alle meine gakauften gegenstände zu erneuern! und siehe da…………….. ich konnte nichtmal mit 18000 andermant meine gekauften gegenstände erneuern!!!!!!!!!!!!!!!!! o.O…. dann senkte ich meinen kopf und bekam langsam schiss das ich mein geld aus dem fenster geschmissen habe!!!!!!……..trotz alle dem bin ich gleich nach draußen und habe mich in das getümmell geschmissen!… ich glaubte nicht was ich dann sah!….. meine rüstungswerte waren zwar besser! aber viel mehr hat es nicht ausgemacht!… ich hab gedacht ich spinne!!!!!!!!!!……… jetzt hatte ich 20.-€ in meinem waldläufer reingesteckt und sage und schreibe 55.-€ in meinen magier und hänge an level 26!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!<——————und mein invertar ist immernoch veraltet!!!!!!!!! o.O!!!!!!!!!! danach war ich so sehr gefrustet das ich mich ziemlich aufgeregt habe!!!!! aber sowas von!……….hier habt ihr mal eine liste die ich mir beim kauf zusammengestellt habe! :

waldläufer:
_____________________
1.stufe beim kauf
waffe
schuhe
robe
kosten 8000 andermant= 10.-€
2.stufe beim kauf
erneuern des inventars
waffe schuhe
robe
kosten 8000 andermant = 10.-€
level 25 komplett veraltet!
_____________________________________—

Magier:
1.stufe beim kauf
________________________________
waffe
schuhe
handschuhe
robe
schultern
hut
ausrüstung 32000 andermant ab level 10 – 24 = 35.-€
:rüstung war schon ab level 20 veraltet.

2.Stufe
________________________________
:rüstung erweitern.
waffe 7325 andermant
schuhe 616 -
handschuhe 806 -
robe 2408 -
schultern 1446 -
hut 1611 -
_________
14212 andermant level 24 – 25 = 20.-€

mit verzauberung 18000 andermant level 25

ihr seht das es eigentlich nichts bringt wenn ihr euch waffen oder rüstung kauft! denn ihr seit darauf angewiesen eure rüstung mit andermant (das echtgeld kostet) zu erneuern da ihr sie ja nicht wegschmeist verkauft!!!!!!!!!

KAUFT KEINE WAFFEN ODER RÜSTUNGEN WENN IHR NICHT VOR HABT UNMENGEN AN GELD FÜR ANDERMANT AUSZUGEBEN NUR WENN IHR EUCH EINEN VORTEIL VERSCHAFFEN WOLLT!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

das sind reale werte und wenn jemand etwas anderes behauptet kann er gerne zu mir kommen und sich das mal real anschauen!… also ab alle anfänger!!!!!!!!!!! überlegt euch das ganze sehr gut!!!!!!!!!!
beste grüße alex!

23.12.2012 um 00:05
Volkmar schreibt:

hast vollkommen recht, hab nach 5 tagen spielzeit auch schon 50 euro ausgegeben.
das spiel kommt viel zu teuer und die items sind nach kurzer spielzeit nur noch schrott.
ich denke, da schmeißen einige ihr mühsam verdientes geld zum fenster raus.
das spiel ist für die totale abzocke aufgebaut. es macht spaß und kostet ohne ende.
um ein item zu verbessern kann man hunderte von andamanten ausgeben.
ich spiele es zwar noch, stecke den gierigen entwicklern aber keinen einzigen cent mehr in den rachen. EIN TOPF OHNE BODEN hier paßt es genau !!!!!

30.01.2013 um 16:26
qerzuk schreibt:

ihr wisst das veraltet einfach nur bedeutet das die rüstung 6 lvl alt ist und nicht zu schlecht tipp: kauft die waffe mit speed plus 16% kauft ein paar steine für denn schaden(die können umgesockelt werden)wobei ich die waffe mit lvl 25 in werians zuflucht kaufen solltet und dann 4 plus 10 damage steinne sockeln und die waffe reicht bis lvl 40

02.03.2013 um 16:41
Tyra Misoux schreibt:

Ich habe einen Waldläufer mit Level 17, eine Magierin mit Level 36 (fast 37) und nicht einen einzigen Euro ausgegeben! Okay - nicht ganz... Ich gönne mir für 10 Euro das Premium-Paket, das sich wirklich lohnt!
Ihr sollt die Gegenständen ERSPIELEN! NICHT KAUFEN! Klar geht das schneller - aber bei so einen Spiel ist doch der Weg das Zeil! Wohin wollt ihr eigentlich? Möglichst schnell alles durch und fertig? 100 Euro überweisen für das "Spiel erfolgreich beendet"-Bild?
Nein, Monster kloppen, Dungeons abgrasen - und vor allem in der Gruppe die Obermotze schlachten! Dort findet man auch gerne mal außergewöhnliche Items.
Ich findes es sehr lobenswert, dass man sich für "echtes Geld" nicht allzuviel Vorteil erkaufen kann. Das wäre ziemlich unfair gegenüber allen anderen.
Also Leute: Monster schlachten, Items sammeln (auch die, die man nicht braucht, lassen sich ja verkaufen! Kleinvieh macht auch Mist - und vor allem an der Werkbank verbessern! Aus 3 "verbesserten" mach 1 "magisches", aus 3 "magischen" mach ein "außergewöhnliches" usw...
Sollte mir das Spiel länger Spass machen, werde ich mir vermutlich Andermant holen für so nen Drachen.... Um Gegenstände zu verbessern kann ich es nicht wirklich empfehlen. Ich spiele im Moment auch mit zum Teil veralteten Waffen, weil es manchmal einfach schwer ist, etwas Neues zu finden, das dann auch noch stärker ist! Manchmal ist es besser das veraltete Teil zu behalten.

26.06.2013 um 13:50
xcvzc schreibt:

Soo.. hab jetzt so einige Komi's durchgelesen und musste ernsthaft lachen, weil hier sich alle nur beschweren weil sie keine ahnung haben, ich persönlich find Drakensang Online auch ok. Alles Passt, Grafik, Kampfsystem, Rüstung ect. Glaube nur das die Andermanten das Problem sind weil man sie ja für ALLES brauch (Wiederbeleben, Waffen, Juwelen ect.) sonst alles Top.

Jetzt zu den Kommentaren übers Echtgeld ausgeben- ich hab in dem Spiel nur 2Euro ausgegeben und mein Waldläufer ist jetzt level 43 mit relativ guter Rüstung, meiner meinung nach haben hier einfach die meisten keine ahnung was sie machen und einfach glauben wenn sie geld ausgeben automatisch deren Charakter besser ist, Ist nicht so, lol. Man kann z.b gute Rüstung nachgooglen damit man nicht unnötig Geld, Zeit und Andermanten verschwendet. Braucht halt geduld :D Man kann auch Spieler mit höherem Level fragen was gut ist oder was sie als Rüstung haben.

Achja zu dem Kommentar über veraltete Rüstung man kann seine alten Sachen einschmelzen und/ oder die Sachen die, die Gegener dropen (hinterlassen) einfach einsammelt und einschmelzen, dadurch bekommt man Glypen und kann seine veraltete Rüstung verbessern. So und wenn die Rüstung/ Waffe zu schwach ist kann man sie auch einfach verbessern mit Juwelen.

Fazit: hier kritisieren leute das Spiel weil sie keine ahnung haben was die in dem Spiel machen und stattdessen einfach geld ausgeben.

05.03.2016 um 01:20
KatiUndso schreibt:

Wollte noch hinzufügen das Gilden/ Gruppen auch recht gut helfen um deinen Charakter höher zu leveln und Bosse, Gegner und Dungons schnell zu farmen wodurch man auch schneller an bessere Waffen kommt ^^

05.03.2016 um 01:27


Schreib einen Kommentar

* Pflichtangaben