Spielebeurteilung

LEGO Harry Potter: Die Jahre 5-7

16.02.2012
In LEGO Harry Potter: Die Jahre 5-7 schlüpfen die Spielenden erneut in die Rolle ihrer Bücherhelden. Allein oder mit vereinten magischen Kräften im Kooperationsmodus erleben sie die abenteuerlichen Geschichten der letzten drei Harry Potter-Bände in liebevoller Lego-typischer Klötzchenoptik nach.

"LEGO Harry Potter Die Jahre 5-7" ist eine weitere Fortsetzung der Harry Potter-Reihe. Es ist - wie die Vorgänger - ein Jump’n’Run, welches die Geschichten der Harry Potter Kinofilme zum Inhalt hat. Wer die Filme kennt findet sich schnell zurecht, aber auch für diejenigen welche die Filme nicht kennen, ist der Einstieg schnell geschafft.

Es gilt 24 Abenteuer in der Zauberwelt zu erleben. Ziel des Spiels ist es natürlich, Lord Voldemort zu besiegen. Dafür stehen den Spielenden alle Figuren aus den Filmen zur Verfügung. So spielt man nicht nur Harry Potter und seine Schulfreund/innen, sondern unter anderem auch Dudley, Harrys Cousin.

Screenshots

Die Lego-Figuren sind alle liebevoll gestaltete und besitzen besondere Eigenschaften. Beim Herumlaufen und Sammeln von Gold- und Silberstücken setzt Harry Potter seinen Zauberstab gezielt ein und Dudley bringt seine körperliche Stärke beim Voranschreiten durch die verschiedenen Level zum Einsatz.

Ähnliches Spiel

LEGO Indiana Jones – Die legendären Abenteuer

Pädagogische Beurteilung:

Das Spiel ist überaus liebevoll gemacht. Es gibt sehr viele Level und Schauplätze und alle bekannten Figuren aus den Filmen sind mit dabei. Die Charaktere sind markant und der Sound dazu ist sehr gut gelungen, nur gelegentlich würde man sich doch eine Sprachausgabe wünschen.

Die Grafik ist gut und am gewohnten Stand der LEGO-Abenteuer. Das Spiel macht einfach Spaß und ist pädagogisch gesehen auch sehr gut gemacht. Darstellung und Genderaspekte lassen keine Fragen offen und Teamwork ist stets gefragt. Spielstände können allerdings nur am Ende eines Levels gespeichert werden.

Der Gewalt-Aspekt im Spiel fällt etwas negativ auf, die Darstellung ist jedoch für die Zielgruppe unbedenklich und das Kämpfen stellt bei weitem nicht die einzige Aufgabe dar. Das Spiel kann aufgrund der abenteuerlichen Geschichte und der einfachen Bedienbarkeit für Spielende ab 8 Jahren empfohlen werden.

(Geprüft wurde die Umsetzung für die XBox360. Das Spiel und Spielerlebnis kann sich auf anderen Plattformen unterscheiden.)

Schreib einen Kommentar

* Pflichtangaben