Spielebeurteilung

Emil und Pauline in der 1. Klasse

05.03.2014
Der Eisbär Emil und die Pinguindame Pauline schippern mit ihrem Hausboot den Dorffluss entlang, legen bei vielen gute Freunde an und lösen mit ihnen gemeinsam knifflige Aufgaben. Dabei handelt es sich um Übungen für die 1. Klasse aus den Fachbereichen Mathematik und Deutsch.
Die Kinder müssen z.B. die Kleidungsstücke des Waschbären nach Zahlen sortieren oder erkennen, welche Buchstaben der flotte Hase mit seinem Rasenmäher in das Gras mäht. Auf eine spielerische Art und Weise erlernen hier Schulanfänger den Umgang mit Zahlen und Buchstaben.

Schule
In der Schule mit Emil und Pauline.
Hausboot
Emil und Pauline sind mit einem Hausboot unterwegs.


Eingebettet in eine sowohl grafisch als auch akustisch motivierende und ansprechend gestaltete Umgebung werden auf eine kindgerechte Art und Weise wichtige Lernziele der 1. Klasse aus den Bereichen Mathematik und Deutsch aufgegriffen, ohne dass das Gefühl entsteht, dass Aufgaben in traditioneller Schulmanier abgefragt werden. Lerninhalte sind z.B. Buchstaben in Groß- und Kleinschreibung, Bild-Wort-Zuordnungen, sinnerfassendes Lesen, das Silbenprinzip, Zahlen und einfache Rechenaufgaben bis 20, geometrische Formen oder Mengenverhältnisse.

Die einfache Benutzerführung und eine ausgeklügelte, gut verständliche Navigation unterstützen das pädagogische Konzept optimal. Die Aufgabenstellung wird zu Beginn jeder Übung ausführlich erläutert. Sollten die Erklärungen nicht ausreichen, können sich die Kinder eine kurze Filmsequenz vorspielen lassen, in der die Anforderungen optisch vermittelt werden.

Nach der fehlerfreien Bewältigung einer Aufgabe erhält der Spieler eine Belohnung. Wurden alle Aufgaben erfolgreich gelöst, steht ein Bonusspiel zur Verfügung. Dies garantiert die Motivation der Lernenden, sich auch länger mit den Inhalten auseinander zu setzen.
Im Hausboot von Emil und Pauline
Emil und Pauline in ihrem Hausboot.

Platzhalter
Dieses Spiel wurde getestet von:

Schreib einen Kommentar

* Pflichtangaben