spielbar Interviewserie

Ein Tag im Leben eines Forenmoderators

19.10.2012
In jeder Gemeinschaft gibt es Menschen, die darauf achten, dass die Umgangsregeln eingehalten werden. In Online-Foren sind das die Moderatoren. Doch hinter der Aufgabe des "Mods " steckt mehr als nur die Foren-Polizei. spielbar mit einem Einblick in den anspruchsvollen und vielseitigen Job.

Im aktuellen Teil unserer Interviewserie über die Gamerkultur widmen wir uns einem Ort, an dem Gamer zusammen kommen, um über Alltägliches zu diskutieren aber auch um ihre Spielerfahrungen auszutauschen: dem Forum . Unser Interviewpartner Oliver Borhofen ist Moderator bei CallofDutySeries.de und damit in einer besonderen Rolle in der Gamer-Community . Der 31-jährige Elektromeister ist verheiratet und Vater einer Tochter. In seiner Freizeit bevorzugt er sonst eher ruhige Hobbys, wie das Angeln und verbringt viel Zeit mit seiner Familie. spielbar hat gefragt, was den Alltag und die Faszination seiner Arbeit als Moderator ausmacht.


spielbar: Hallo Oliver! Wer genau bist du bei CallofDutySeries.de, wie lange bist du schon dabei und wie hast du in dieses Forum gefunden?

Oliver Borhofen: Bei CallofDutySeries.de bin ich unter dem Nicknamen „Spider“ bekannt. Ich bin dort Chefmoderator und leite das Team der Moderatoren. Zusammen kümmern wir uns Tag und Nacht um das Forum. Dabei sind wir stets bemüht für Recht und Ordnung zu sorgen, es vor Spam zu schützen, auftretenden Beleidigungen entgegenzuwirken, aber auch den Usern bei allen möglichen Fragen zur Seite zu stehen. Ich bin über ein früheres Forum zu CallofDutySeries.de gekommen, und auch seit dem ersten Tag dort registriert. Nach einem Monat als normaler Forenuser bin ich schließlich in das Team aufgenommen worden. Schon zwei Monate später wurde ich dann zum Moderator vom damaligen Betreiber des Forums ernannt. Seit dieser Zeit helfe ich mit, das Forum in allen Belangen zu unterstützen und es immer weiter auszubauen.

spielbar: Wie sieht „deine“ Foren-Community aus? Welche Menschen treffen sich dort zum gedanklichen Austausch? Und was wird alles diskutiert? Welche Themen beschäftigen eure User?

Oliver Borhofen: In erster Linie sind wir eine Community, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, die User täglich mit den neuesten News über das Spiel Call of Duty zu versorgen und ein Forum zu betreiben, in dem unsere User Hilfe zum Spiel bekommen. Jedoch bietet unsere Diskussionsplattform weit mehr als nur Call of Duty. Die Themen variieren dabei von einer Vielzahl an Spielen, über sehr private Herzensangelegenheiten unserer Mitglieder, bishin zu Gebieten, die von allgemeinem Interesse sind. Von Zeit zu Zeit sind auch sehr ausgefallene Themen dabei. Es geht dabei auch schon mal um ausgebüchste Skorpione oder einem äußerst geheimnisvollen Van, der vor der Tür eines Users steht.

spielbar: Viele Menschen tummeln sich in Online-Foren herum. Du bist allerdings nicht nur Benutzer, sondern Moderator – was genau bedeutet das – was ist deine Aufgabe?

Oliver Borhofen: Moderator in einem Forum zu sein bedeutet in erster Linie eine große Verantwortung zu tragen. Man muss sich darüber im Klaren sein, dass man von vielen Usern nicht gemocht wird und dass jeder Text, den man im Forum verfasst, sehr viel kritischer bewertet wird, als ein Beitrag eines normalen Users.

Aber auch man selbst muss die Beiträge anderer User mit großer Sorgfalt lesen, um mögliche Verstöße gegen unsere Forenrichtlinien zu erkennen und angemessen darauf zu reagieren. Leider lässt sich nicht immer vermeiden, dass sich dabei manche Mitglieder ungerecht behandelt fühlen. Nicht selten führen wir dann mit diesen Usern sehr ausgedehnte persönliche Gespräche. Uns ist es nicht nur wichtig, dass die User unsere Entscheidungen akzeptieren, sondern auch verstehen.

spielbar: Das klingt sehr aufwändig. Warum steckst du so viel Zeit in die Betreuung der Community?.

Oliver Borhofen: Die Arbeit eines Moderators ist schon eine sehr aufwendige, daher ist es auch sehr wichtig dass diese Arbeit auf mehrere Schultern verteilt ist. Für mich steht dabei auch klar der Spaß im Vordergrund. Unseren User bei Problemen zu helfen, ihnen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen und dabei einfach mehr leisten zu können macht für mich den Reiz des Moderators aus.

spielbar: Einen Server für so ein großes Forum zu betreiben ist doch ganz schön teuer. Wie wird CallofDutySeries.de finanziert?

Oliver Borhofen: Wir hatten das Glück, dass wir schon sehr frühzeitig eine Partnerschaft mit 4players.de eingehen konnten. Dadurch haben wir die Möglichkeit unseren Usern viele Gameserver zur Verfügung zu stellen und Gewinnspiele und Verlosungen veranstalten zu können, ohne dass dabei Kosten für unsere Mitglieder anfallen. Des Weiteren bekommen wir auch den Server auf dem unser Forum gehostet ist von 4players gestellt.

spielbar: Und für die Lesenden, die Lust bekommen haben, mitzudiskutieren – Wie kommt man zu euch und was muss man beachten?

Oliver Borhofen: Man findet uns unter der Adresse Callofdutyseries.de oder kurz CoDS.de. Um bei uns mit diskutieren zu können, ist nur eine einfache und kostenlose Registrierung notwendig.

spielbar: Vielen Dank für das Interview!

 

Weiterführende Links

Ein Tag im Leben einer Cosplayerin

Call of Duty: Black Ops

Weblink

Forum CallofDutySeries.de
Christian Knop
Dieser Artikel wurde verfasst von:

2 Kommentare

Art Schott schreibt:

Unser Spider ist schon was besonderes :)
Ein sehr angenehmer und ruhiger Mann.

18.10.2012 um 20:21
Tobias Miller (Redaktion spielbar.de) schreibt:

Und die Reaktion bei Callofdutyseries.de auf das Interview mit Spider:

"Unsere Bundesregierung hat einen einschlägig bekannten Killerspieler, der eine Rotte von über 32.000 potentiellen Amokläufern betreut, Platz für seine Worte gegeben. Es besteht vielleicht doch noch Hoffnung für die Gamerkultur in Deutschland!"

Wir sagen: gern geschehen!

Das und weitere Kommentare hier:
http://callofduty.4players.de/board1-callofdutyseries-de-news-fragen-und-fehler/board23-news-von-unseren-redakteuren-f%C3%BCr-user/68447-callofdutyseries-de-spielbar-de-interview-mit-spider/

19.10.2012 um 09:19


Schreib einen Kommentar

* Pflichtangaben