Seminarangebot:
Computerspiele selbst erleben!

12.08.2008
Über die Wirkung von Computerspielen wird viel diskutiert. Oft entsteht ein über die Medien vermitteltes Bild. Unsicherheit, Skepsis und Fragen treten auf. Eltern und pädagogische Fachkräfte wissen oft nicht, was die Kinder- und Jugendlichen spielen und wie die virtuelle Spielewelt aussieht.

Computerspiele selbst erleben:
Gewalt und Risiko oder Spaß und Chance?
Seminarangebot von spielbar in Kooperation mit dem Deutschen Kinderhilfswerk (DKHW).

Im theoretischen Teil des Seminars werden gesetzliche Regelungen thematisiert (Jugendmedienschutz) und grundlegende medienpädagogische Konzepte sowie Medienwirkungsmodelle vorgestellt. Im anschließenden praktischen Teil, bekommen die Teilnehmenden einen Einblick in die facettenreiche Welt der Computerspiele. Ihnen wird das notwendige Instrumentarium in die Hand gegeben, um sich selbstständig eine Meinung zu unterschiedlichster Spielsoftware zu bilden. Den Kern des Angebots bilden dabei verschiedene Spielstationen, anhand welcher die Teilnehmenden ausgewählte Programme aus eigener Erfahrung kennen lernen.

Der Workshop vermittelt zudem Hintergrundwissen zum Thema Computerspiele, zu ihrer Verbreitung, zu aktuellen Trends und zu ihrer Bedeutung für die Lebenswelt junger Menschen. Darauf aufbauend werden abschließend pädagogische Einsatzmöglichkeiten von Computerspielen erarbeitet und diskutiert.

Das Seminar richtet sich an pädagogische Fachkräfte der schulischen und außerschulischen Kinder- und Jugendarbeit

Konkrete Seminarbausteine:

• Genres, Spielweisen und Trends
• Medienkompetenz
• Medienwirkung
• Jugendmedienschutz
• Games an Spielstationen kennen lernen, Sammlung eigener Spielerfahrung
• Kriterien zur pädagogische Beurteilung von Computerspielen
• Erstellen von Spielbesprechungen
• Computerspiele thematisieren und nutzen

Datum: Do. 29.05.2008 10.00-18.00 Uhr
Fr. 30.05.2008 09.00-17.00 Uhr

Kosten: 100 Euro inkl. Verpflegung und Seminarunterlagen
Veranstaltungsort: Deutsches Kinderhilfswerk e.V., Werkstatt für Demokratie, 10117 Berlin

Weitere Informationen unter:
Deutsches Kinderhilfswerk e.V.
Werkstatt für Demokratie, Leipziger Str. 116 - 118, 10117 Berlin
Internet: www.kinderpolitik.de
Ansprechpartnerin: Henrike Weßeler
Tel: 030 - 30 86 93 32, E-mail: werkstatt@dkhw.de

Download Ausschreibung (PDF)

Schreib einen Kommentar

* Pflichtangaben