GIGA-Maus 2007 -
Empfehlenswerte Spiele für Kinder und Familien

12.08.2008
Auf der Frankfurter Buchmesse wurde am gestrigen Mittwoch zum zehnten Mal die GIGA-Maus verliehen, ein Preis für die besten Online-Angebote sowie für besonders empfehlenswerte Software für Kinder und Familien.
Den Sonderpreis Goldene GIGA-Maus 2007 für das beste Programm des Jahres erhielt das Spiel "Wii Sports"(» Spielbesprechung auf spielbar.de). Das Produkt überzeugte die Jury vor allem, weil es - anders als die üblichen Computer- und Konsolenspiele - intensiven körperlichen Einsatz erfordert. Den Kinderpreis erhielt „Buzz Junior:RoboJam" (Sony, für PS2).

Ausgezeichnet wurden in den Einzelkategorien außerdem (Auswahl):

In der Kategorie Kinder 4 bis 6 Jahre „Fragenbär Vorschule: Spielend Mathe lernen mit den kleinen Geistern" (Spielend Lernen Verlag) und „Apselut Spunk! Die große Astrid-Lindgren-CD-ROM" (Oetinger interaktiv, » Spielbesprechung auf spielbar.de).

In der Kategorie Kinder 6 bis 10 Jahre „Duden Lernsoftware Deutsch 3" (Duden Paetec Schulbuchverlag), „SchwuppdiWupp Englisch lernen" (Langenscheidt) und „Mein eigenes Tierheim" (Tivola)

In der Kategorie Kinder ab 10 Jahre „Lebensräume entdecken - Gewässer" (SWR), „EA Sports Fußball Manager 07" (Electronic Arts), „Genius - Im Zentrum der Macht" (Cornelsen) und „Anno 1701" (Disney Interactive Studios, Nintendo DS ).

in Kategorie Familie „Crazy Machines GOLD Edition" (Novitas Publishing) und „Big Brain Academy" (Nintendo, für Nintendo Wii)

Eine vollständige Liste der Preisträger und weitere Informationen finden sich bei der GIGA-Maus

Schreib einen Kommentar

* Pflichtangaben