Praxiswissen Computerspiele

Wie Pacman im Labyrinth - spielbar hilft!Bild: Computerspiele sind mehr als ein digitaler Irrgarten.

Das „Praxiswissen Computerspiele” ist ein Wissenspool für Eltern und pädagogisch Tätige. Hier finden sich Hintergrundinformationen rund um Computerspiele.

 

Das „1×1″ der Computerspiele
Nach einem kurzen Blick in die Geschichte werden die aktuellen Systeme und Plattformen für Computer- und Konsolenspiele sowie die gängigen Genres und Spielweisen vorgestellt. Themen sind hier außerdem die Faszinationskraft von Computerspielen und deren gesellschaftliche und kulturelle Bedeutung.

» mehr lesen

Der „Jugendschutz” im Bereich Computerspiele
Hier werden die wichtigsten Instanzen und Regelungen des Jugendmedienschutzes im Bereich Computerspiel beschrieben. Hinzu kommen die Alterskennzeichen auf den Spielpackungen und ihre Bedeutung. Mit „Online-Spielen” und „Raubkopien” werden aktuelle Diskussionspunkte aufgegriffen.

» mehr lesen

„Für Eltern“ – Computerspielen im familiären Umfeld
In diesem Abschnitt finden sich Handlungsempfehlungen und praxisnahe Tipps für Eltern. Er beantwortet Fragestellungen zum Umgang mit der Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen im familiären Umfeld.

» mehr lesen

Computerspiele in der „Pädagogischen Praxis”
Neben allgemeinen Tipps für die pädagogische Praxis werden in diesem Abschnitt konkrete Handlungsmöglichkeiten vorgestellt. Dazu zählen sowohl beispielhafte Unterrichteinheiten als auch Modellprojekte im außerschulischen Bereich.

» mehr lesen

Das „Lexikon” rund um Computerspiele
Im Lexikon werden Fachbegriffe und Ausdrücke aus der „Gamer-Sprache” allgemein verständlich erklärt. Eine alphabetische Liste erlaubt das gezielte Suchen.

» mehr lesen