Fortbildungen von spielbar.de

spielbar-Referentin erklärt die Welt der Computerspiele
Bild: spielbar-Workshop in Dresden im März 2013 (Foto: Benjamin Schindler)

Computerspiele sind aus dem Alltag von Kindern, Jugendlichen und immer mehr Erwachsenen nicht mehr wegzudenken. spielbar.de bietet Lehrkräften und pädagogisch Tätigen eine grundlegende Einführung ins Thema.

Termine 2014

BREMEN (» Anmeldung)
Donnerstag, 27.03.2014
09:00 bis 18:00 Uhr
ITN GmbH
Otto-Lilienthal-Str. 6

MÜNCHEN (» Anmeldung)
Dienstag, 29.04.2014
09:00 bis 18:00 Uhr
Platzl Hotel
Sparkassenstraße 10

MAGDEBURG
Donnerstag, 16.10.2014
09:00 bis 18:00 Uhr
Ramada Hotel
Hansapark 2

ESSEN
Donnerstag, 06.11.2014
09:00 bis 18:00 Uhr
Mövenpick Hotel
Am Hauptbahnhof 2

Seminarinhalte

Über die Wirkung von Computerspielen, ihre Risiken für Heranwachsende, aber auch ihre didaktischen Möglichkeiten wird in Öffentlichkeit und Medien viel diskutiert. Eltern und pädagogische Fachkräfte wissen häufig nicht, was Kinder und Jugendliche spielen und wie die virtuelle Spielwelt aussieht. Sich ein eigenes Urteil zu bilden und das eigene pädagogische Handeln danach zu richten, fällt ihnen daher oft schwer. Der Workshop von spielbar.de der Bundeszentrale für politische Bildung bietet eine grundlegende Einführung ins Thema.

Der Workshop vermittelt theoretisches Hintergrundwissen zu Spieletrends, zur Mediennutzung und zum Jugendmedienschutz. Im praktischen Teil bekommen die Teilnehmenden an Spielstationen einen direkten Einblick in die Welt der Computerspiele. Ihnen wird das notwendige Instrumentarium in die Hand gegeben, um sich selbstständig eine Meinung zu unterschiedlichster Spielsoftware bilden zu können.

» Workshop-Programm (Stand 03.02.14)

Seminarbausteine 2014

  • • Mediennutzung, Trends und (Jugend)kultur
  • • Faszination und Erlebnis
  • • Potentiale, Medienwirkung, Spieldauer
  • • (Gesetzlicher) Jugendmedienschutz
  • • Pädagogische Praxisprojekte
  • • Pädagogische Beurteilung von Computerspielen