TINCON – Workshop: Gaming ohne Grenzen

02.03.2016 - eingestellt in Aktionen & Events, News, Spielkultur

Tincon - TeaserbildNachwuchsentwickler/innen aufgepasst! Im Vorfeld der TINCON, dem Festival für digitale Jugendkultur, findet an zwei Wochenenden diesen März ein spannender Workshop statt, in dem ihr eure eigene Spiele-App entwickelt – auch ohne Vorkenntnisse in der Programmierung. Jetzt bewerben!

Als „re:publica für Jugendliche“ wurde die TINCON bereits bei der re:publica 2015 angekündigt. Am 27. Mai ist es so weit: Das Festival für digitale Jugendkultur öffnet zum ersten Mal die Türen. Jugendliche im Alter von 13 bis 21 Jahren sind eingeladen, sich drei Tage lang über alles, was unter das Stichwort „digital“ fällt, auszutauschen, interessante Projekte zu entdecken und eigene Ideen zu entwickeln.

Der erste Workshop findet aber bereits im Vorfeld der TINCON statt: An zwei Wochenenden, am 12./ 13. März und am 19./20. März, können alle zukünftigen Spieleentwickler/innen nicht nur in die Entstehung einer Spiele-App hineinschnuppern sondern auch aktiv dabei mithelfen und von Profis lernen. Die Aufgabe: ein barrierefreies mobiles Game entwickeln – ein Game für alle, die Spiele lieben, ganz egal ob mit oder ohne Behinderung.

Tincon - Workshop - Teaser
Unter dem Motto „Gaming ohne Grenzen“ gilt es im Workshop eine eigene App zu entwickeln. (Bild: TINCON)

Bewerben können sich alle Jugendlichen aus Berlin und Umgebung zwischen 13 und 21 Jahren. Mitbringen sollte man: Leidenschaft für Games, Kreativität und Zeit an allen vier Workshop-Tagen. Der Workshop ist kostenlos. Also – worauf wartet ihr? Jetzt bewerben! Alle weiteren Infos und das Bewerbungsformular gibt es auf der Seite der TINCON.

Weiterführende Links

Spielend zum Traumberuf #1: Berufsfeld Spielentwicklung

Spielend zum Traumberuf #3: Ein Game Designer im Gespräch

spielbar-Jugendredaktion: Traumjob Spieleentwickler – Karriere in der Gamesbranche

Weblink

Webseite zur TINCON

Einen Kommentar zu “TINCON – Workshop: Gaming ohne Grenzen”

  1. Max Strohmeyer schreibt:

    Tolles Event 🙂

    Wer an Spielentwicklung interessiert ist und Lust hat sich regelmäßig mit Spielentwicklung/ Game Design etc. auseinanderzusetzen und eigene Spiele zu entwickeln, kann sich auch gerne bei uns, dem Spiellabor e.V.i.G.( http://www.spiellabor.org ), melden 😉 . Momentan sind wir in Leipzig aktiv, jede Woche Freitags im Soziokulturellen Zentrum Villa. Gerne könnt ihr euch aber auch melden wenn ihr nicht in Leipzig wohnt.

Schreib einen Kommentar