Tobias Miller

Tobias Miller
Tobias Miller, M.A., leitete von 2007 bis 2015 die Redaktion von spielbar.de. Zuvor studierte er Medienpädagogik, Soziologie und VWL. Lange davor griff er mit Hilfe eines Nintendo 64 viele Nächte lang einen Sternenzerstörer an - vergeblich.
 
 
StarCraft II: Wings of Liberty
Spielebeurteilung

StarCraft II: Wings of Liberty

Nach zwölf Jahren wird die Saga fortgesetzt. Mit bewährtem Spielprinzip und in neuem Glanz schafft es StarCraft II: Wings of Liberty, ganz unterschiedliche Gamer zu begeistern. Ein temporeiches Echtzeit-Strategiespiel mit lang anhaltendem Spielspaß.

Benjamin Blümchen Vorschulspaß
Spielebeurteilung

Benjamin Blümchen – Vorschulspaß

Törööö! Jetzt stellt der große sprechende Elefant Kindern knifflige Aufgaben. „Vorschulspaß“ ist ein gelungenes Lernspiel, das Kinder in ihrer Medienwelt abholt. Eltern können den bekannten Kinderzimmer-Helden ebenfalls schnell einordnen.

Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien - Logo
Neuregelung des Jugendschutzes

Kennzeichen-Vielfalt statt Durchblick?

Ein neuer Staatsvertrag möchte den Jugendschutz im Bereich der Online- und Browserspiele ab 2011 stärken. Einheitliche Alterskennzeichen sind derzeit noch nicht in Sicht. Auf der Jahrestagung der BPjM nahm die Diskussion aber an Fahrt auf.

Rückblick gamescom 2010

Viel Altbewährtes und ein wenig Neues

Auf den ersten Blick ist alles beim Alten: neuer Besucherrekord, stundenlange Wartezeiten und bekannte wie bewährte Spielkonzepte. Dennoch zeigte auch die gamescom den Wandel hin zum Onlinebereich, den die Computerspielbranche derzeit durchlebt. Ein Streifzug über die Messe.

Mass Effect 2
Spielebeurteilung

Mass Effect 2

Die Galaxie ist in Gefahr. Ganze menschliche Kolonien wurden ausgelöscht. Nur Commander Shepard kann jetzt noch helfen! Mass Effect 2 ist ein actionreiches Weltraum-Rollenspiel mit filmreifer Hintergrundstory, das Spielende ganz unterschiedlich erleben. Teil zwei der Trilogie.

Afrikanerin vor EU Grenzzaun
Politische Mod

Frontiers - Ein Serious Game im Museum

Man nehme einen Ego-Shooter, verändere die Regeln, bilde ein gesellschaftspolitisches Problem ab und heraus kommt Frontiers. Das Serious Game ermöglicht eine Auseinandersetzung mit dem Thema Flucht und Migration und regt zum Nachdenken an.

Games Convention Online

Games Convention Online – klein, aber fein?

Jahr eins nach der Games Convention. Mit neuem Konzept konzentriert sich die Messe Leipzig auf Online- und Browserspiele, und liegt damit voll im Trend. Der große Publikumsmagnet ist sie damit allerdings nicht. spielbar hat sich vor Ort ein Bild gemacht.

Mosel: Gefangen im Flow

Gefangen im Flow?

Computerspiele fordern heraus. Sie fesseln die Spielenden vor dem Bildschirm. Doch woran liegt das eigentlich, und was hat das zu bedeuten? Der Sammelband „Gefangen im Flow?“bietet einen ersten, wissenschaftlichen Einstieg in die Materie.

Institut Spielraum der FH Köln
Dritte medienpädagogische Netzwerktagung

Von Todsünden und Praxisprojekten

Am 15. und 16. Mai lud das Institut Spielraum zur dritten medienpädagogischen Netzwerktagung an die Fachhochschule Köln. Schwerpunkthema in diesem Jahr: pädagogische Praxisprojekte. spielbar war vor Ort und fasst die beiden Tage zusammen.

GameCultures Magdeburg
Computerspiele-Konferenz in Magdeburg

Spiele, Spielende & Spielkulturen: Stand und Perspektiven

Computerspiele sind ein junges Forschungsfeld, das zahlreiche wissenschaftliche Fachrichtungen beschäftigt. Die Magdeburger Konferenz „GameCultures“ führte die unterschiedlichen Perspektiven zusammen. spielbar war vor Ort und resümiert das Tagungsgeschehen.

Musikspiele
Musikspiele

Spielen, Singen, Tanzen, … auch in der Schule?

Sie waren der Trend der letzten Games Convention: Musikspiele. Instrumente aus Plastik gehören seitdem zum Standardequipment der Party-Gamer. Längst gibt es auch kostenlose Alternativen. Und Musikspiele im Unterricht? Auch das geht. Zeit für einen Streifzug durch die Musikspielwelt mit Abstecher in die Schule.

Mirror´s Edge
Spielebeurteilung

Mirror´s Edge

„Mirror´s Edge“ ist Hochspannung in Schwindel erregender Höhe. Das rasante Tempo und atemberaubende Bilder fesseln die Spielenden vor dem Bildschirm. Das düstere Zukunftsbild eines Überwachungsstaats stimmt nachdenklich.