Onlinespiele

Spielebeurteilung

Battlefield Heroes

Battlefield Heroes ist die Casual-Variante unter den Shootern und hebt sich deshalb auch von den anderen Teilen der Battlefield-Reihe ab. Das Onlinespiel hinterlässt durch die comichafte Grafik zwar einen witzigen Eindruck, allerdings wird dieser durch das Weltkriegsszenario getrübt.

Spielebeurteilung

Jump Jupiter

Jump Jupiter gilt als erstes Multiplayer-Jump'n'Run unter den Browsergames, bei denen bislang Strategie- und Manager-Spiele dominierten. Nach Abschluss der Beta-Phase steht das kurzweilige Weltraumabenteuer nun kostenlos zur Verfügung.

Spielebeurteilung

Keep Cool Online

Ego vs. Klima. Keep Cool Online macht auf die Problematik des Klimawandels aufmerksam. Das Browsergame schafft es, dieses durchaus ernste Thema spielerisch und optisch ansprechend aufzubereiten. Ein Planspiel, das zahlreiche schulische Anknüpfungspunkte bietet.

Spielebeurteilung

Farmville

Die simulierte Farmpflege für zwischendurch glänzt durch eine schöne, animierte Welt und den einfachen Zugang. Zahlreiche Möglichkeiten zur Gestaltung und wechselnde Dekoration garantieren Unterhaltung über lange Zeit. Die Ankopplung an eine Social Community bringt aber auch einige Probleme mit sich.

Spielebeurteilung

Lara Croft and the Guardian of Light

Auch im neuesten Action-Adventure der Archäologin werden den Spielenden spannende Kämpfe und knifflige Rätsel geboten. Ob allein oder zu zweit im Kooperations-Modus, "Lara Croft and the Guardian of Light" bietet lang anhaltenden Spielspaß für Spielende ab 12 Jahren.

Spielebeurteilung

YetiSports Deluxe

Das Prinzip des Geschicklichkeitsspiels ist denkbar einfach: der Yeti versucht Pinguine mit unterschiedlichen Methoden durch die Luft zuschleudern oder im Ziel zu platzieren. Ein exzentrischer Sport, der im Internet schnell Kultstatus erlangte.

Computerspielen auf dem virtuellen „Spielplatz“

„Spiel mit!“ Das Institut für Computerspiel Spawnpoint bietet eine Onlineplattform zum gemeinsamen Erleben virtueller Spielwelten an. Spielende wie (Noch-)Nicht-Spielende sind eingeladen, auf dem „Spielplatz“ zu spielen, zu diskutieren und zu lernen.

Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien - Logo
Neuregelung des Jugendschutzes

Kennzeichen-Vielfalt statt Durchblick?

Ein neuer Staatsvertrag möchte den Jugendschutz im Bereich der Online- und Browserspiele ab 2011 stärken. Einheitliche Alterskennzeichen sind derzeit noch nicht in Sicht. Auf der Jahrestagung der BPjM nahm die Diskussion aber an Fahrt auf.

12,4 Millionen Deutsche spielen Online-Games

Eine aktuelle Studie bestätigt: Online- & Browsergames gewinnen zunehmend an Bedeutung und sind längst kein Nischenmarkt mehr. Vor allem der hohe Anstieg kostenfreier Spiele, die im Browser oder über Social Networks gespielt werden können, trug dazu bei.

Online-Distribution

Games on Demand

Computer- und Konsolenspiele, ohne CD/DVD, Download, Installation oder Updates? Mit „Games on Demand“ kommen aktuelle Spiele direkt aus dem Internet auf den heimischen PC, ohne Anforderungen an die Hardware zu stellen. Ein Trend mit Vorteilen für Gamer und Computerspielindustrie.

Jugendmedienschutz-Staatsvertrag

Neue „Sendezeiten“ und „freiwillige“ Alterskennzeichnung im Internet

Im März haben die Ministerpräsidenten der Länder den neuen Jugendmedienschutz-Staatsvertrages verabschiedet. Vorgesehen sind unter anderem Alterskennzeichen für Onlinespiele. Die Regelungen könnten aber auch Blogger und Web-2.0-Auftritte treffen. 2011 soll der Vertrag in Kraft treten.

Afrikanerin vor EU Grenzzaun
Politische Mod

Frontiers - Ein Serious Game im Museum

Man nehme einen Ego-Shooter, verändere die Regeln, bilde ein gesellschaftspolitisches Problem ab und heraus kommt Frontiers. Das Serious Game ermöglicht eine Auseinandersetzung mit dem Thema Flucht und Migration und regt zum Nachdenken an.

„Micro Transactions“ –
Computerspiele in Häppchen bezahlen

Nicht selten muss man für die neuesten Computerspiele tief in die Tasche greifen. Die Top-Neuerscheinungen sind meist erst ab 50 Euro und mehr zu haben. Ein neuer Trend könnte dies in Zukunft aber grundlegend ändern.

Spielebeurteilung

Power of Politics

Power of Politics ist eine kostenlose (!) Multiplayer-Online-Politiksimulation, in welcher die/der Spieler/in selbst die Rolle einer/s Politiker/in/s übernimmt, eine eigene Partei gründet oder einer beitritt.

Browsergames – Ein weites Feld (Teil 2)

Im ersten Teil von „Browsergames – Ein weites Feld“ wurden exemplarisch einige Spiele vorgestellt und die Genrevielfalt mitsamt ihren Unterschieden angesprochen. Im zweiten Teil geht es um Browsergames im Allgemeinen. Was ist typisch und worauf sollten Eltern achten?