Volltextsuche

Erweiterte-Suche
Die Suche ergab 28 Treffer.

Gravity Ghost

Im Indiespiel Gravity Ghost ist Geschickt gefragt: Als Mädchen bewegen sich die Spielenden um Planeten und müssen dabei die Schwerkraft nutzen. Gar nicht so leicht, finden auch unsere ZilleZocker. Sie sind sich aber einig: Das Spiel macht Mädchen und Jungen gleichermaßen Spaß.

Stardew Valley

Aufstehen, Getreide pflanzen, Gemüse ernten, mit ein paar Nachbarn plaudern und dann wieder schlafen gehen. In der Simulation Stardew Valley spielt man das Leben auf einer Farm nach. Das Spiel überzeugt mit Charme und Pixeloptik. Nur eine deutsche Übersetzung hätten sich die ZilleZocker gewünscht.

Malduell

Malduell folgt einem einfachen, aber erfolgreichen Prinzip: Zwei Spielende malen gleichzeitig ein Bild nach und müssen dabei möglichst schnell und geschickt sein. Die mit dem Computerspielpreis zum Besten Deutschen Kinderspiel 2014 gekürte App hat auch unseren ZilleZockern viel Spaß gemacht.

Team Indie

Das Jump’n’Run Team Indie vereint die Helden und Heldinnen verschiedener Indie-Titel in einem Spiel. Denn der Kater Marvin ist in einem Computerspiel gefangen und kommt nur mit Hilfe der anderen Indie-Charaktere in seine eigene Welt zurück. Das Fazit der ZilleZocker: Im richtigen Moment zu springen ist gar nicht so leicht.

Save the Day

In Save the Day müssen die Spielenden nicht nur den Tag, sondern auch zahlreiche Menschen vor einem Feuer retten. Dafür haben sie nur zwei Minuten Zeit. Beim Steuern des Helikopters ist vor allem Geschick gefragt. Unsere ZilleZocker haben das Browserspiel getestet - und den langfristigen Spielspaß vermisst.

Naughty Kitties

Niedliche Katzen auf einem Raumschiff? In Naughty Kitties verteidigt sich eine Gruppe kleiner Katzen gegen eine Alieninvasion. Dabei darf auf keinen Fall das eigene Raumschiff zerstört werden. Die jungen Spieletester der Zille-Grundschule haben sich die Kätzchen einmal genauer angeschaut.

Bloons Tower Defense 5

In Bloons Tower Defense 5 versuchen kleine Affen eine Reihe bunter Ballons zum Platzen zu bringen. Hinter der einfachen Idee verbirgt sich ein Tower-Defense-Spiel, in dem es vor allem auf eine gute Verteidigung und die richtige Strategie ankommt. Klingt nach einem Fall für unsere ZilleZocker!

Making Monkeys

Ein Affe, der aussieht wie ein Toast, auf der Suche nach einer Kaffeetasse. Das Browserspiel Making Monkeys bietet zahlreiche verrückte Ideen und verbindet Rätselpassagen mit Jump’n’Run-Elementen. Nach Urteil unserer ZilleZocker ist Making Monkeys ideal für zwischendurch geeignet.

Knightmare Tower

Im Browserspiel Knightmare Tower kämpfen sich die Spielenden als kleiner Ritter in einem Turm voller Monster bis an die Spitze. Dabei retten sie nebenbei nicht nur eine, sondern zehn Prinzessinnen. Obwohl auf Wunsch unserer ZilleZocker zum Testen ausgesucht, konnte Knightmare Tower nicht alle begeistern.

Smash Hit

In Smash Hit ist der Name Programm. Die Spielenden müssen mit Kugeln möglichst viele Hindernisse kaputt werfen, die dann in kleine Splitter zerbersten. Unseren Spieletestern der Zille-Grundschule hat das zu Beginn viel Spaß gemacht, später fehlte ihnen aber die Abwechslung.

Pah!

Auf dem ersten Blick könnte man denken, Pah! wäre ein ganz normaler 2D-Shooter. Das Besondere? Das Handyspiel wird nur mit der eigenen Stimme gesteuert. Auch die Spieletester der Zille-Grundschule waren von diesem Spielprinzip ganz überrascht und mussten oft schmunzeln.

Tiny Thief

In Tiny Thief wird nach Robin Hood Manier für den guten Zweck gestohlen. Dabei müssen die Spielenden Rätsel lösen, um unbemerkt an die Beute zu gelangen. Die Spieletester der Zille-Grundschule haben sich als kleine Meisterdiebe versucht und dabei viele Überraschungen erlebt.

Liquid Sketch

Das Independent Game Liquid Sketch des Schweizer Entwicklers Tobias Neukom fordert mit seinen Rätseln nicht nur die Gehirnzellen, sondern auch die Geschicklichkeit. Unsere Zille Zocker hatten ihren Spaß. Nur die fehlende deutsche Übersetzung hat hier und da zu Verständnisschwierigkeiten geführt.

Badland

Wenn man mit einem felligen Fledereugel durch die düstere Dschungelwelt von Badland fliegt, kommt es auf gute Reflexe an. Die vielen kreativen Level können hier begeistern, wenn auch der Spielspaß schnell nachlässt. Gemeinsam mit anderen spielend macht es den ZilleZockern aber am meisten Spaß.

Robot Unicorn Attack Evolution

Die 10- bis 12-jährigen Spieletester der Zille Grundschule haben sich dem Browsergame gewidmet. Ihr Urteil: Robot Unicorn Attack Evolution ist ein einfaches und ansprechendes Spiel, ideal für zwischendurch. Um lange Zeit zu unterhalten fehlt es jedoch an Abwechslung.