Volltextsuche

Erweiterte-Suche

Suche einschränken

Inhaltstyp
USK
  • ab 6 Jahren (23)
Genre
  • Adventure (23)
Plattform
  • PC (23)
Veröffentlichung
Schlagworte
Die Suche ergab 23 Treffer.

No Man’s Sky

No Man's Sky ist eine schier endlose Weltraumsimulation, in der sich Planeten und Spielumgebung selbst generieren. Entsprechend viel gibt es für die Spielenden zu entdecken und erkunden. Leider kann das Spiel in puncto Langzeitunterhaltung nicht überzeugen, so zumindest die Meinung des Leipziger SpieLEtesters.

Anna’s Quest

Im Point’n’Click-Adventure Anna's Quest macht sich Protagonistin Anna mit dem Teddybären Ben auf eine wundersame Reise. Gemeinsam durchstreifen die beiden die märchenhafte Welt, lösen knifflige Rätsel und begegnen unterschiedlichen Fabelwesen. Dabei helfen Anna vor allem ihre telekinetischen Fähigkeiten.

Beyond Eyes

Wie nimmt ein blinder Mensch die Welt wahr? Mit dieser Frage beschäftigt sich Beyond Eyes und folgt der zehnjährigen Rae, die nach einem Unfall erblindet. Das Adventure bietet dabei einen interessanten Einblick in die Perspektive des Mädchens und überzeugt mit schöner Optik.

Minecraft: Story Mode

Das Open-World-Spiel Minecraft ist bekannt dafür, dass es keiner ausdrücklichen Geschichte folgt. Nun gibt es für alle, die sich dennoch eine wünschen, Minecraft: Story Mode. In gewohnt pixeliger Optik folgt das Spiel dem Prinzip eines Point’n’Click-Adventures und lässt keinen Seitenhieb auf die Minecraft-Welt aus.

Terraria

Höhlen erforschen, Monster jagen, Rohstoffe abbauen und weiterverarbeiten. Terraria erinnert stark an den Erfolgstitel Minecraft. Steht dort jedoch das kreative Spiel im Mittelpunkt, betont Terraria den Erkundungs- und Kampfaspekt. Sind unsere jungen Spieletester vielleicht deshalb wenig begeistert?

Broken Age

Broken Age erzählt passend zum Titel die Geschichte zweier Teenager, die aus ihrem bisherigen Leben ausbrechen wollen. Das Point'n'Click-Adventure verwickelt beide Hauptfiguren geschickt in eine fantasievolle sowie spannende Geschichte und punktet vor allem mit seinem außergewöhnlichen Stil.

The LEGO Movie Videogame

Als Spiel zum Film übernimmt The LEGO Movie Videogame den Plot aus dem Film. Der böse Lord Business will die LEGO-Welt zusammenkleben und muss aufgehalten werden. Die Greifswalder Spieletester haben sich den Titel genauer angesehen. Ihr Urteil: Trotz großem Spaß fehlt es dem Spiel an Abwechslung.

Lego: Der Hobbit

In Lego: Der Hobbit schlüpft man in die Rolle von Bilbo und Co. und macht sich auf die Reise zum Einsamen Berg, um den Drachen Smaug zu vertreiben. Das Action-Adventure setzt die Welt von Mittelerde mit den bunten Bauklötzchen um. Das Fazit der Greifswalder Spieletester: Eines der besten Spiele der Lego-Reihe!

Journey of a Roach

Journey of a Roach besitzt verrückte Ideen im Überfluss. Kakerlaken im Endzeit-Szenario treffen in einer Untergrundstadt auf schrullige Spinnen und zwielichtige Ameisensekten. Doch vor allem die ungewöhnliche Steuerung des Adventures sorgt für manch schwindelerregende Momente.

Goodbye Deponia

Im dritten und letzten Teil des Point-n-Click Adventures Deponia heißt es Abschied nehmen von Anti-Held Rufus und seinen Freunden. Während die Sprengung des heimatlichen Müllhaldenplanetens droht, versucht Rufus, mal mehr oder weniger erfolgreich, erneut einen Weg ins himmlische Elysium zu finden.

Skylanders: Spyro's Adventure

Die Skylanders sind los! In weitläufigen und actionreichen Level kämpfen die Figuren in dem Adventure gegen Schergen des Tyrannen Hektore. Die strategische Auswahl der Spielfigur und gute Reflexe sind der Schlüssel zum Erfolg. Fazit der ZilleZocker: schnell, bunt und nicht einfach – gerade deshalb spielenswert!

Deponia

Ein Abenteuer auf einer riesigen Müllhalde? Natürlich geht das! Im Point-n-Click Adventure Deponia versucht Protagonist Rufus seinem vorbestimmt scheinenden Leben im Mülldorf Kuvaq zu entkommen. Seine Ausbruchspläne sind allerdings alles andere als gewöhnlich.

Botanicula

Die Geschichte von fünf Freunden, die ausziehen, um ihr Zuhause zu retten. Das Point-n-Click Adventure Botanicula entführt die Spielenden in eine skurrile, atmosphärische und fantasievolle Welt und bietet Spielspaß für Jung und Alt. Der Schlüssel zum Erfolg: Neugier und Experimentierfreude.

Gobliiins 4

Nach langer Pause kehren die mürrischen Gobliiins zurück. Im neuen 3D-Look versucht das Spiel an den Erfolg der Vorgänger anzuknüpfen. Das Spielprinzip ist das gleiche geblieben. Für Nostalgiker und Gelegenheitsspielende.

Mini Ninjas

Niedliche Grafik, sympathische Helden, schöne Landschaften und viel Action. Mini Ninjas richtet sich vor allem an Kinder. Unsere jungen Leipziger SpieL.E.tester konnte das Spiel auch überzeugen. Erfahrene Gamer dagegen werden kaum herausgefordert.