Volltextsuche

Erweiterte-Suche
Die Suche ergab 64 Treffer.

Shadowmatic

In Shadowmatic hat jede Figur ihre Schattenseite und genau die muss gefunden werden. Nur auf den richtigen Blickwinkel kommt es an, dann sehen die Umrisse merkwürdigster Objekte auf einmal vertraut und bekannt aus. Nichts in dem Spiel ist so, wie es zuerst scheint. Doch das erfordert Vorstellungskraft.

Crossy Road

In Crossy Road gilt es möglichst schnell und geschickt über eine voll befahrene Straße zu hüpfen. Das Spielprinzip erinnert an den Klassiker Frogger – wurde aber mit an Minecraft erinnernder Grafik und witzigen Spielfiguren modernisiert. Die ZilleZocker haben das Mobile Game unter die Lupe genommen.

ibb and obb

In ibb and obb ist Teamwork gefragt, denn das Indiespiel kann man nur zu zweit spielen. Dabei muss man sich stets gegenseitig helfen, denn man kann nicht nur oberhalb des Levels, sondern auch kopfüber unter ihm entlang laufen. Das ist ganz schön knifflig, finden die ZilleZocker.

Mario Party: Star Rush

Im neusten Ableger der Mario Party treten erneut bis zu vier Personen in Minispielen und anderen Herausforderungen gegeneinander an. Die neuen Spielmodi „Toad-Tour“ und „Ballonjagd“ sorgen dabei für viel Spielspaß, sagen unsere ZilleZocker.

Story of Seasons

Felder bestellen, Tiere füttern, Getreide ernten: In der Simulation Story of Seasons schlüpft man in die Rolle eines Farmers oder einer Farmerin. Das Leben auf dem Bauernhof ist spannend, aber irgendwann kehrt der Alltag ein und die Aufgaben wiederholen sich. Die SpieLEtester Leipzig haben sich das Spiel für den 3DS genauer angeschaut.

Blown Away: Secret of the Wind

In Blown Away: Secret of the Wind muss jeder Tipp mit dem Finger wohl überlegt sein. In dem Mobile Game hüpft man nämlich nicht von Plattform zu Plattform – man teleportiert sich. Das funktioniert aber nur so lange, wie die Batterien der Teleportschuhe geladen sind. Ganz schön knifflig, finden die ZilleZocker.

Shift Happens

Die Freunde Bismo und Plom gehen durch dick und dünn – im wahrsten Sinne des Wortes. Mal klein und dünn, mal groß und dick: Um in Shift Happens voranzukommen, muss man stets das eigene Körpervolumen verändern. Vor allem im Koop-Modus überzeugt das Jump’n’Run-Spiel und bietet kindgerechten Spielspaß.

Spirit

Im Mobile Game Spirit gilt es seine Gegner zu umkreisen – und damit ein schwarzes Loch zu erzeugen. Dabei ist Fingerspitzengefühl gefragt, denn mit der Zeit wird das Spiel immer schwerer. Unsere ZilleZocker sind sich einig: Das Spiel macht Spaß, ist aber auch eine Herausforderung.

Emil und Pauline in der Tiefsee

Eisbär Emil und Pinguindame Pauline sind mit neuen Aufgaben und Spielen zurück. Die Lern-App legt einen Schwerpunkt auf Mathematik- sowie Deutschaufgaben und richtet sich an Kinder ab der zweiten Grundschulklasse. Mit Hai, Tintenfisch, Korallen und Co. geht es dieses Mal in die Tiefen des Meeres.

Trackmania Turbo

In Trackmania Turbo kann man nicht nur mit schnellen Autos Rennen fahren, sondern auch eigene Strecken bauen. Diese sind oft sehr fantasievoll, auf allzu viel Realismus wurde verzichtet. Unsere ZilleZocker hatten viel Spaß mit dem Rennspiel, vor allem der Streckeneditor sorgte für viel Abwechslung.

Stick Hero

Bei Stick Hero gilt es Geschicklichkeit unter Beweis zu stellen. Dabei muss im Mobile Game der richtige Abstand zwischen zwei Plattformen abgeschätzt– und im richtigen Moment auf den Touchscreen getippt werden. Das erfordert viel Konzentration und Fingerspitzengefühl, finden unsere ZilleZocker.

The Unstoppables

Vier Freunde, die niemand stoppen kann: In The Unstoppables machen sich Melissa, Mai, Jan und Achim auf den Weg, um den Hund Tofu zu retten. Dabei müssen sie zusammenarbeiten, denn jeder hat seine ganz eigenen Fähigkeiten. Unsere ZilleZocker haben einen Blick auf das Mobile Game geworfen.

Rocket League

Was passiert, wenn Autos auf Fußball treffen? Das Ergebnis heißt Rocket League – ein Autoballspiel, bei dem zwei Mannschaften von Spielzeugautos gegeneinander antreten. Die Mannschaft mit den meisten Toren gewinnt. Die Mischung zweier Spielgenres gefiel auch unseren ZilleZockern.

Animal Crossing: Happy Home Designer

In Animal Crossing: Happy Home Designer gelangen die Spielenden zurück in die idyllische Welt der Simulationsspiel-Reihe. Dieses Mal gilt es, sich als Raumgestalterin oder –gestalter zu beweisen und die Häuser der Tierfiguren nach deren Wünschen einzurichten. Ein Fall für die ZilleZocker!

Yoshi's Woolly World

In Yoshi’s Woolly World wartet auf Marios Freund und Reittier Yoshi ein neues Abenteuer. Diesmal muss er in einer Welt, die nur aus Wolle besteht, seine Freunde wiederfinden. Das Jump’n’Run-Spiel bildet den Auftakt der ZilleZocker-Spielbesprechungen – und konnte alle begeistern.