Volltextsuche

Erweiterte-Suche
Die Suche ergab 16 Treffer.

Sea Hero Quest

Das Mobile Game "Sea Hero Quest" möchte einen wichtigen Beitrag zur Demenz-Forschung liefern. Das Spiel erforscht dazu anonym die Art, wie sich Personen orientieren, während sie ein Boot steuern und verschiedene Aufgaben lösen. Sea Hero Quest ist kostenlos. Jeder kann also mithelfen.

Crossy Road

In Crossy Road gilt es möglichst schnell und geschickt über eine voll befahrene Straße zu hüpfen. Das Spielprinzip erinnert an den Klassiker Frogger – wurde aber mit an Minecraft erinnernder Grafik und witzigen Spielfiguren modernisiert. Die ZilleZocker haben das Mobile Game unter die Lupe genommen.

Opa, wo ist das Handy?

In der Spiele-App „Opa, wo ist das Handy?“ versucht ein Opa das Handy seiner Enkelin zu stibitzen. In über 33 Level müssen die Spielenden einen Weg finden, um unerkannt an das Handy zu erlangen. Die ZilleZocker haben sich an der App versucht – und waren vor allem von dem witzigen Humor begeistert.

Blown Away: Secret of the Wind

In Blown Away: Secret of the Wind muss jeder Tipp mit dem Finger wohl überlegt sein. In dem Mobile Game hüpft man nämlich nicht von Plattform zu Plattform – man teleportiert sich. Das funktioniert aber nur so lange, wie die Batterien der Teleportschuhe geladen sind. Ganz schön knifflig, finden die ZilleZocker.

Spirit

Im Mobile Game Spirit gilt es seine Gegner zu umkreisen – und damit ein schwarzes Loch zu erzeugen. Dabei ist Fingerspitzengefühl gefragt, denn mit der Zeit wird das Spiel immer schwerer. Unsere ZilleZocker sind sich einig: Das Spiel macht Spaß, ist aber auch eine Herausforderung.

Emil und Pauline in der Tiefsee

Eisbär Emil und Pinguindame Pauline sind mit neuen Aufgaben und Spielen zurück. Die Lern-App legt einen Schwerpunkt auf Mathematik- sowie Deutschaufgaben und richtet sich an Kinder ab der zweiten Grundschulklasse. Mit Hai, Tintenfisch, Korallen und Co. geht es dieses Mal in die Tiefen des Meeres.

Stick Hero

Bei Stick Hero gilt es Geschicklichkeit unter Beweis zu stellen. Dabei muss im Mobile Game der richtige Abstand zwischen zwei Plattformen abgeschätzt– und im richtigen Moment auf den Touchscreen getippt werden. Das erfordert viel Konzentration und Fingerspitzengefühl, finden unsere ZilleZocker.

The Unstoppables

Vier Freunde, die niemand stoppen kann: In The Unstoppables machen sich Melissa, Mai, Jan und Achim auf den Weg, um den Hund Tofu zu retten. Dabei müssen sie zusammenarbeiten, denn jeder hat seine ganz eigenen Fähigkeiten. Unsere ZilleZocker haben einen Blick auf das Mobile Game geworfen.

Rayman Adventures

Der Zauberwald ist in Gefahr! Rayman Adventures führt in die Welt der beliebten Spielfigur Rayman. Diesmal muss er sich zusammen mit seinen Freunden auf die Suche nach magischen Eiern machen. Bei dem Jump’n’Run für iOS und Android ist vor allem Fingerspitzengefühl gefragt, sagen unsere ZilleZocker.

Agar.io

Hinter dem seltsamen Namen Agar.io versteckt sich ein kostenloses, leicht verständliches Onlinespiel, das momentan in vielen Klassenräumen als "idealer Pausenfüller" dient. Kurze Spielrunden mit hoher Dynamik sorgen dabei trotz des simplen Spielprinzips für viel Abwechslung und jede Menge Spielspaß.

Pou

Mobile Game Pou ist eine Mischung aus Minispielsammlung und Tamagotchi. Das Spiel überzeugt weder mit seiner Optik noch mit innovativen Ideen und ist dennoch vor allem bei jungen Spielenden als Unterhaltung zwischendurch beliebt. Vorsicht bei In-Game-Käufen und Werbung!

Threes

Threes ist ein wunderbares, kleines Spiel, das mit Innovation, liebevollen Details und einfachem Spielprinzip überzeugt. Vor allem als Mobile Game ideal für zwischendurch. Doch Vorsicht: Aus den wenige Minuten dauernden Spielrunden können schnell ein paar Stunden werden.

Bloons Tower Defense 5

In Bloons Tower Defense 5 versuchen kleine Affen eine Reihe bunter Ballons zum Platzen zu bringen. Hinter der einfachen Idee verbirgt sich ein Tower-Defense-Spiel, in dem es vor allem auf eine gute Verteidigung und die richtige Strategie ankommt. Klingt nach einem Fall für unsere ZilleZocker!

Pah!

Auf dem ersten Blick könnte man denken, Pah! wäre ein ganz normaler 2D-Shooter. Das Besondere? Das Handyspiel wird nur mit der eigenen Stimme gesteuert. Auch die Spieletester der Zille-Grundschule waren von diesem Spielprinzip ganz überrascht und mussten oft schmunzeln.

Tiny Thief

In Tiny Thief wird nach Robin Hood Manier für den guten Zweck gestohlen. Dabei müssen die Spielenden Rätsel lösen, um unbemerkt an die Beute zu gelangen. Die Spieletester der Zille-Grundschule haben sich als kleine Meisterdiebe versucht und dabei viele Überraschungen erlebt.