Volltextsuche

Erweiterte-Suche
Die Suche ergab 57 Treffer.

Full Throttle Remastered

Verharmlosung von Gewalt in einem Point&Click-Adventure? Das in Deutschland Vollgas genannte Adventure wurde bereits vom spielbar-Vor-Vorgänger Computerspiele auf dem Prüfstand kritisch gewürdigt. Wir veröffentlichen den Text erneut – er zeigt das Alter der Gewaltdiskussion und die Verschiebung der Bewertungsmaßstäbe über die letzten zwei Jahrzehnte.

Assassin's Creed Syndicate

Im neusten Teil der Assassin´s Creed Reihe findet man sich als die Geschwister Jacob und Evie Frye im von Templern regierten, viktorianischen London wieder. Dort nimmt man es mit feindliche Banden und hinterhältigen Templern auf. Wird der neue Open-World-Teil der Assassin's-Creed-Reihe gerecht?

Overwatch

Overwatch überzeugt mit abwechslungsreichen Charakteren und ansprechender Optik. Dank einfachem Tutorial und positiver Grundstimmung mit motivierendem Belohnungssystem richtet sich das Spiel auch an Spielende, die noch wenige Berührungspunkte mit Shootern hatten.

Uncharted 4: A Thief’s End

Im vierten Teil der Uncharted-Reihe kehrt Schatzsucher Nathan Drake aus seinem wohlverdienten Ruhestand zurück, um gemeinsam mit seinem Bruder ein letztes Abenteuer zu bestreiten. Ein filmisch inszeniertes Actionspektakel, das durch hochauflösende Grafik und abwechslungsreiches Gameplay punktet.

Dark Souls 3

Mittelalterliche Schlösser, dunkle Wälder und übermächtige Gegner - mit Dark Souls 3 kommt die beliebte Action-Rollenspiel-Reihe zu einem Abschluss. Dabei bleibt der dritte Teil dem Grundprinzip treu: hoher Schwierigkeitsgrad trifft auf eine tiefgründige, subtil erzählte Welt.

Black Desert Online

Hinter Black Desert versteckt sich das MMORPG mit dem bis dato detailreichsten Charakter-Editor. Jeder einzelne Gesichtszug lässt sich anpassen. Darüber hinaus überzeugt das Spiel mit hochauflösender Grafik und zahlreichen Handlungsmöglichkeiten. Allerdings fehlen an vielen Stellen die passenden Erklärungen dazu.

Superhot

In dem Ego-Shooter Superhot geht es vor allem um eins: Zeit. Denn sobald man stehen bleibt, bewegt sich die Spielwelt nur in Zeitlupe. Entstanden als Projekt eines siebentägigen Game Jams bietet Superhot nicht nur Shooter-Fans Spielspaß. Auch Neulinge des Genres finden sich schnell zurecht.

Vampire: The Masquerade - Bloodlines

Fünf mögliche Enden, mitreißende Story, facettenreiche Spielwelt und sieben spielbare Clans zeichnen dieses bereits 2004 erschienene Rollenspiel aus. Wieso es trotz sichtbarem Alter, ungewohnter Spielmechanik und einigen Spielfehlern heute noch überzeugen kann, erklären die Leipziger Spieletester.

Implosion – Never Lose Hope

Hohe Qualität, rasantes Gameplay und eine spannende Story. Implosion – Never Lose Hope führt in ein Zukunftsszenario, in dem Kampfroboter gegen zahlreiche Monster antreten. Dabei zeigt das Mobile Game, dass anspruchsvolle Actionspiele auch auf Tablet, Smartphone und Co. funktionieren.

Star Wars: Battlefront

In Star Wars: Battlefront können die Spielenden eine Seite der Macht wählen und sich am ewig währenden Kampf zwischen Gut und Böse, Imperium und Rebellenallianz beteiligen. Das Actionspiel bietet eine Vielzahl verschiedener Spielmodi, die vor allem mit ihrer faszinierenden Grafik überzeugen.

Warframe

Im Free2Play-Titel Warframe schlüpfen die Spielenden in die Rolle der übermenschlichen Kampfroboter Tenno. Zusammen mit anderen müssen sie in einer spannenden Science Fiction Welt Missionen erledigen, Gegner bekämpfen und kommen so der Story hinter dem Multiplayer-Shooter Stück für Stück näher.

Dead Synchronicity: Tomorrow Comes Today

Tod, Gewalt und Verzweiflung – die Welt von Dead Synchronicity gleicht einem Albtraum, denn die Menschheit befindet sich nach zahlreichen Naturkatastrophen im Chaos. Das Point’n’Click bringt frischen Wind in ein sonst meist familienfreundliches Genre und bietet ernste Erwachsenenunterhaltung auf hohem Niveau.

Pillars of Eternity

Komplexe Spielwelt, tiefgründige Geschichten, vielschichtige Themen, taktisch fordernde Kämpfe, unterschiedliche Auswahl-Möglichkeiten bei der Gesprächsführung und moralische Entscheidungen über Leben und Tod. Pillars of Eternity lässt Herzen von Rollspielfans höher schlagen.

Lords of the Fallen

Lords of the Fallen ist der große Gewinner des Deutschen Computerspielpreises 2015 und räumte in der Hauptkategorie Bestes Deutsches Spiel und in der Kategorie Beste Inszenierung ab. Das Action-RPG überzeugt mit beeindruckender Grafik und einem guten Kampfsystem. Der Schwierigkeitsgrad ist enorm hoch.

This War of Mine

In diesem Independent Game, das den Krieg thematisiert, schlüpft man in die Rolle von Zivilisten und kämpft ums reine Überleben. „This War of Mine“ macht keinen Spaß. Es frustriert. Es lässt einen aufgrund getroffener Entscheidungen schlecht fühlen. Aber es beeindruckt auch. Und macht nachdenklich.