Volltextsuche

Erweiterte-Suche
Die Suche ergab 89 Treffer.

Helsing's Fire

Der ewige Kampf Gut gegen Böse, Licht gegen Schatten: In Helsing’s Fire führen ihn die Spielenden in der Rolle von Dr. Helsing und Gehilfe Raffton weiter. Ausgerüstet mit einer Fackel und diversen Elixieren stellen sie sich Dracula und dessen Gefolge. Abwechslungsreiches Knobelspiel mit hohem Wiederspielwert.

Hydroventure

Hydroventure ist ein innovatives Spiel für die Wii, in dem das Wasser der Hauptdarsteller ist. Unsere Spieletester konnte das Spiel überzeugen. Ihr Fazit: Einsteigerfreundliches Spiel mit einer entspannten Atmosphäre, das zum mehrfachen Durchspielen motiviert.

Glow Artisan

Glow Artisan besticht durch das leicht verständliche Spielprinzip kombiniert mit kniffligen Rätseln. Dank Kreativmodus und Zufallsgenerator bietet das Denkspiel schier unendlich viele Levelkreationen. Es garantiert Knobelfans ab acht Jahren lang anhaltenden Spielspaß für unterwegs.

Limbo

Limbo ist ein rundum stimmungsvolles Spiel in Schwarzweiß mit Gänsehautfeeling. Knifflige Aufgaben kombiniert mit lockeren Jump’n’Run-Einlagen sorgen für viel Abwechslung und Langzeitunterhaltung. Der teils makabere Humor ist allerdings nicht für unter 16-Jährige geeignet.

daWindci

In daWindci manövrieren die Spielenden einen Heißluftballon in luftiger Höhe durch verschiedene Level. Hindernisse und Gefahren müssen dabei überwunden werden. Das Belohnungs- und Motivationssystem garantiert längerfristigen Spielspaß bei Groß und Klein.

Portal 2

Willkommen im Aperture Science Testcenter. Hier schlüpfen die Spielenden in die Rolle von Chell, die aus der labyrinthartigen Anlage entkommen möchte. Bei kniffligen physikalischen Rätseln müssen sie buchstäblich um die Ecke denken. Denkspiel und Unterhaltung in einem.

WAS IST WAS: Abenteuer Erde

WAS IST WAS: Abenteuer Erde nimmt die Spielenden auf eine Reise rund um den Globus. Das Lernspiel vermittelt dabei allerhand Wissenswertes über den blauen Planeten. Unserer Spieletester empfehlen es Lesewütigen und Erdkunde-Interessierten.

echocrome ii

echochrome ii ist das etwas andere Spiel für die Bewegungssteuerung PlayStation Move. Zahlreiche vorgegebene Level sowie die Möglichkeit selbst kreativ zu werden sorgen für Abwechslung und langanhaltenden Spielspaß. Für Denker und Knobelfreunde ab 6 Jahren.

Prof. Kageyamas Mathematik-Training

Das „Mathematik-Training" von Prof. Hideo Kageyama ist Denksport ganz in der Tradition der „Gehirn Jogging"-Spiele. Bei dieser Variante müssen sich die Spielenden in den vier Grundrechenarten beweisen.

You don't know Jack 2

In einer Rateshow treten bis zu drei Teilnehmende gegeneinander an. Der schlagfertige Showmaster Jack stellt die Fragen, die Spielenden nutzen je einen „Buzzer“ um zu antworten. Eine unterhaltsame Quizshow für Jung und Alt mit hohem Kultfaktor.

Das dunkle Erbe

Ein altes Landhaus bietet die einzige Fluchtmöglichkeit für eine Mutter und ihre Tochter. Doch Fürchterliches soll sich hier Erzählungen nach zugetragen haben. Unsere Spieletester haben sich das Spiel genauer angeschaut und die dunklen Geheimnisse des Anwesens ans Licht gebracht.

Lemmings (1991)

Lemmings ist ein Klassiker unter den Denkspielen. Pro Level muss eine Mindestanzahl an niedliche Lebewesen ins Ziel gebracht werden. Ohne Hilfe sind die Tierchen aufgeschmissen.

Picross 3D

Bei diesem Denkspiel ist räumliche Vorstellungskraft, Logik, Geduld und taktisches Geschick gefragt. Egal ob zu Hause oder unterwegs, Picross 3D bietet lang anhaltenden Knobelspaß für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Dr. Kawashimas Gehirn Jogging

Der japanische Wissenschaftler Dr. Ryuta Kawashima gehört eigentlich zu den Videospiel-Hassern. Der Gelehrte entwickelte eine Technik, welche angeblich die Gehirnleistung deutlich steigert. Demnach lassen sich bestimmte Gehirnfelder für bestimmte Funktionen des Denkens genau bestimmen.

Braid

Auf den ersten Blick ein klassisches Jump ‘n‘ Run. Schnell entpuppt sich Braid aber als innovatives Puzzle-Abenteuer, in dem die Manipulation der Zeit Haupt-Spielelement ist. In seiner Vorabversion gewann das Spiel bereits 2006 einen Award für „Innovation in Game Design“ beim Independent Games Festival.