Volltextsuche

Erweiterte-Suche
Die Suche ergab 71 Treffer.

Space Invaders Extreme

Alte Liebe rostet nicht: Das Spielprinzip ist gleich geblieben, der Spielablauf etwas umfangreicher gestaltet worden. Auch unsere Spieletester vom Infocafe Neu-Isenburg konnte diese Version von Space Invaders überzeugen. Nicht nur für Nostalgiker!

20.000 Meilen unter dem Meer

Als Crewmitglied des geheimnisvollen Kapitän Nemo erleben die Spielenden in diesem Suchbild-Abenteuer spannende Tauchgänge in den unendlichen Tiefen der Ozeane. Zwischen Fischschwärmen und Korallenriffs gilt es Rätsel und Aufgaben zu lösen.

Devil’s Tuning Fork

Sehen trotz völliger Dunkelheit? In diesem außergewöhnlichen Independent Game orientieren sich die Spielenden allein mithilfe visualisierter Schallwellen. Diese erinnern an das Echolot von Delphinen oder Fledermäusen. Eine ganz neue Erfahrung für Spielende.

Scribblenauts

Bei Scribblenauts stehen Kreativität und Ideenreichrum im Vordergrund. Dank einer innovativen Spielidee gibt es scheinbar unendlich viele Möglichkeiten, einzelne Level durchzuspielen. Ein Spaß für jedermann, ob selbst spielend oder als mitdenkender Zuschauer.

Job Island

Was tut man, wenn ein riesiger Komet die Erde bedroht und sich niemand darum kümmert? Man nimmt die Sache selbst in die Hand! Die nötigen Mittel dazu muss man sich allerdings erst verdienen. Job Island wartet mit einer abgedreht witzigen Story und einer Vielzahl kleiner Minispiele auf.

Wii Music

Nintendo reiht sich mit Wii Music in die Gruppe der Musikspiele ein. Nicht nur die Steuerung verleiht dem Spiel dabei einen eigenen Charakter, auch auf Notenvorgaben und einen Highscore wird verzichtet. Das klingt vielversprechend. Gänzlich überzeugt sind unsere Tester aber nicht.

Trauma Center - New Blood

Die Chirurgie-Simulation verlangt von den Spielenden eine besonders ruhige Hand. Die Bewegungscontroller der Wii werden zu präzisen medizinischen Instrumenten. Die Spielidee ist gut. Es hapert aber noch an der Umsetzung, so der Befund der Spieletest-AG an der Goetheschule Neu-Isenburg.

Rayman Raving Rabbids TV Party

Die Kultfigur Rayman steht in Zeiten der Wii für ausgeflippte Spielesammlungen. Auch dieses Mal wird er von den nervigen Rabbids gejagt, die sich zu allem Überfluss auch noch in seinen Fernseher teleportieren. Auf den Kanälen finden sich abwechslungsreiche Partyspiele.

Guitar Hero III: Legends of Rock

Das Geschicklichkeits- und Musikspiel mit dem einzigartigen Gitarren-Controller geht in die vierte Runde. Ihr Rhythmusgefühl können die Spielenden dieses Mal an großen Rockklassikern unter Beweis stellen. Als neue Herausforderung warten heiße Gitarrenschlachten.

Boom Blox

„Boom Blox" ist das erste von drei Spielen, das Electronic Arts in Kooperation mit Steven Spielberg produziert. Ganz ohne große Geschichte dreht sich hier alles um die „Blox". Das sind kleine Klötzchen, die abenteuerlich aufgetürmt sind. Die Klötzchenburgen kann man mit viel Gefühl oder großer Wucht einreißen.

Patapon

Die "Patapons" sind winzige, tapfere Krieger mit der Besonderheit, dass sie nur auf den Befehl von Trommeln hören, die der Spieler/die Spielerin betätigen muss. Das Spiel bietet eine tolle Mischung aus Strategie, Rhythmus und einem einzigartigen Grafikstil.