Volltextsuche

Erweiterte-Suche
Die Suche ergab 85 Treffer.

Vampire: The Masquerade - Bloodlines

Fünf mögliche Enden, mitreißende Story, facettenreiche Spielwelt und sieben spielbare Clans zeichnen dieses bereits 2004 erschienene Rollenspiel aus. Wieso es trotz sichtbarem Alter, ungewohnter Spielmechanik und einigen Spielfehlern heute noch überzeugen kann, erklären die Leipziger Spieletester.

Undertale

Hinter der unscheinbaren Grafik des Indie Games Undertale verbirgt sich einer der Überraschungserfolge der letzten Jahre. Das Rollenspiel verkaufte sich bereits über 500.000 Mal. Dabei besticht es vor allem mit Witz und innovativen Ideen, die gängige Klischees des Genres auf den Kopf stellen.

Guild Wars 2: Heart of Thorns

Die Erweiterung des Online-Rollenspiels Guild Wars 2 bietet den Spielenden einige Neuerungen, darunter eine neue Klasse, neue Regionen, Klassenspezialisierungen, Gleiter, und knifflige Herausforderungen. Das sorgt für langfristige Unterhaltung, verleitet aber auch zu längeren Spielphasen.

Pixel Heroes

Die Söhne des MorgenGRAUENS drohen mit dem Weltuntergang. Zeit, sich drei tapfere Heldinnen und Helden in der Taverne zu schnappen um Pixton zu retten. Im Spiel warten liebevolle Bezüge auf Computerspiele, humorvoll designte Charaktere und tausende Items darauf entdeckt zu werden.

Fallout 4

Das endzeitliche Setting von Fallout begeistert bereits seit 1997 Fans der Reihe. Nun ist das beliebte Open-World-Rollenspiel mit einem vierten Teil zurück, einige Neuerungen inklusive. Fallout 4 bietet viel Abwechslung und langfristigen Spielspaß. In Kinderhänden hat das Spiel allerdings nichts zu suchen.

Call of Champions

MOBAs liegen im Trend. Doch mit einer Spielzeit zwischen 15 und 60 Minuten pro Runde sind sie nichts für zwischendurch. Call of Champions ist da anders. Die Runden dauern maximal fünf Minuten. Aufgrund des einfachen Spieleinstiegs auch optimal für Neulinge des Genres.

The Witcher 3: Wild Hunt

The Witcher 3: Wild Hunt führt die Geschichte um den Hexer Geralt von Rivia weiter und bringt die Trilogie zu einem Ende. Dabei geht es ein letztes Mal blutig zu - Gewalt ist in der Welt der Witcher-Reihe allgegenwärtig. Das Rollenspiel ist fordernd und detailliert ausgearbeitet – eignet sich aber nur für Erwachsene.

Pillars of Eternity

Komplexe Spielwelt, tiefgründige Geschichten, vielschichtige Themen, taktisch fordernde Kämpfe, unterschiedliche Auswahl-Möglichkeiten bei der Gesprächsführung und moralische Entscheidungen über Leben und Tod. Pillars of Eternity lässt Herzen von Rollspielfans höher schlagen.

Lords of the Fallen

Lords of the Fallen ist der große Gewinner des Deutschen Computerspielpreises 2015 und räumte in der Hauptkategorie Bestes Deutsches Spiel und in der Kategorie Beste Inszenierung ab. Das Action-RPG überzeugt mit beeindruckender Grafik und einem guten Kampfsystem. Der Schwierigkeitsgrad ist enorm hoch.

Vainglory

In Vainglory stürzen sich zwei Teams von Helden und Heldinnen in den Kampf. Dabei ist vor allem Teamwork gefragt. Als erster Vertreter der MOBAs fürs iPad und iPhone bietet das kostenlose Vainglory zahlreiche Einstiegsmöglichkeiten in das Genre und sorgt für viel Spielspaß.

Pokémon Omega Rubin

Pokémon ist zurück! Der neuste Ableger des Rollenspielklassikers bleibt seinem bewährten Spielprinzip treu: Werde der oder die beste unter all den Pokémon-Trainerinnen und -Trainern! Unsere ZilleZocker haben als waschechte Pokémon-Experten Omega Rubin einmal genauer unter die Lupe genommen.

Final Fantasy XIV

Nach dem Erfolg der Vorgängertitel schlägt die berühmte Videospielreihe jetzt mit einem MMORPG ein neues Kapitel auf. Nichts für MMO-Neulinge – die sind mit der unübersichtlichen Welt von Final Fantasy XIV schnell überfordert. Hat man erst mal den Durchblick, ist jedoch langfristiger Rollenspiel-Spaß garantiert.

Bloodborne

Bloodborne fordert die Spielenden zu einer harten Probe heraus. Der Schwierigkeitsgrad ist enorm hoch, die Geschichte gut versteckt, die Spielführung ungewöhnlich. Dennoch fasziniert das Action-Rollenspiel mit seiner tiefgründigen mystischen Welt, die an die Horrorgeschichten eines H. P. Lovecraft erinnert.

Transistor

Das Action-Rollenspiel Transistor weiß seine Spielenden zu beeindrucken – und zu verwirren. Das Zukunftsszenario überzeugt mit einem guten Kampfsystem und atemberaubenden Artworks. Die Geschichte hinter dem Spiel dagegen wirft mehr Fragen auf, als sie letztendlich beantwortet.

Dragon Age: Inquisition

Risse in der Fantasywelt Thedas lassen Scharen von Dämonen in das Land strömen. Nun ist es Aufgabe der Spielenden, die Risse wieder zu schließen. Dragon Age: Inquisition bietet ein komplexes Szenario, in dem es nicht nur um den Kampf gegen Dämonen, sondern auch politische Machtspiele geht.